Schließen
Suchen & Finden

Die Apotheke von heute ist ein zentrales Dienstleistungszentrum. Sie versorgt alle Stationen und Funktionsbereiche im eigenen Krankenhaus und der Klinik Bosse Wittenberg – Fachklinik für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Die Mitarbeitenden der Apotheke überprüfen die Arzneimittel auf allen Stationen und arbeiten dabei eng mit den Ärzt*innen und dem Pflegepersonal zusammen. In einem Krankenhaus können aus dem großen Arzneimittelangebot nicht alle Medikamente bereitgehalten werden. Deshalb gibt es eine Arzneimittelliste, in der die in unserem Haus verfügbaren Medikamente aufgelistet sind.

Welche Arzneimittel zum Einsatz kommen, wird in der Arzneimittelkommission, der Chefärzt*innen und Oberärzt*innen der einzelnen Kliniken und der*die leitende Apotheker*in angehören, festgelegt. Die Mitarbeitenden der Apotheke stellen vor allem solche Arzneimittel her, die industriell nicht verfügbar sind, da es sich um spezielle Zusammensetzungen und Dosierungen handelt. Insbesondere für junge Patient*innen in der Kinderklinik werden Medikamente mit sehr geringen Wirkstoffmengen hergestellt.

Die Apotheke verfügt auch über eine zentrale Zytostatikaherstellung. Hier werden in einem speziellen Sterillabor Zytostatika (Arzneimittel zur Behandlung der Krebserkrankung) individuell für unsere onkologischen Patient*innen anwendungsfertig zubereitet.

Kontaktperson

Ansprechpartnerin

Porträt Tina Franzke
Tina Franzke
Leitung
Leitung

Tina Franzke

Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift | ApothekeEvangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift
03491 50-352003491 50-3520tina.franzke@jsd.de03491 50-224803491 50-2248

Kontakt

Außenansicht des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift

Adresse

Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift | Apotheke
Paul-Gerhardt-Straße 42-45
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon

Fax

03491 50-2248

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren

Palliativmedizin

Unsere onkologische Station verfügt über eine integrierte Palliativeinheit und begleitet Menschen mit lebensbegrenzenden Erkrankungen.

Qualitäts- und Risikomanagement

Unser Ziel ist die Behandlung nach den neuesten Erkenntnissen und Leitlinien.

Hämatologie & Onkologie

Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe sowie Tumorerkrankungen.