Schließen
Suchen & Finden

Arbeiten im Bereich Wohnen & Teilhabe

Du willst in deinem Job Gutes tun, jeden Tag? Dann bist du bei uns richtig! Wir tragen dazu bei, dass Menschen mit Behinderung in Spandau und Oranienburg selbstbestimmt wohnen und in allen Lebensbereichen teilhaben können. Unsere Teams sind bunt: Wir sind Heilerziehungspfleger*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, Rehabilitationspädagog*innen, Erzieher*innen und Quereinsteiger*innen. Gemeinsam gestalten wir eine inklusive und diverse Gesellschaft, an der alle Menschen teilhaben können.

Unser Team: Teilhabe

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der die Seite ergänzt. Sie können ihn mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsam Teilhabe gestalten

„Nur wenn wir gut für unsere Mitarbeitenden sorgen, stimmt auch die Qualität unserer Leistungen für unsere Klient*innen.“

Konstanze Frank, Qualitätsmanagement

Bei Wohnen & Teilhabe zu arbeiten heißt Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung über einen langen Zeitraum in vielen Teilbereichen ihres Lebens zu begleiten. Teilhabe steht für uns über allem: Im Alltag auf der Wohngruppe oder in den Wohngemeinschaften genauso wie in außergewöhnlichen Momenten – wir feiern zusammen Feste, gehen auf Reisen, überwinden aber auch gemeinsam Krisen. 

Als Arbeitgeber von etwa 440 Mitarbeitenden bietet Wohnen & Teilhabe Sicherheit: Eine attraktive Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks und unbefristete Verträge sind Teil unseres Jobangebots. Ob in Voll- und Teilzeit oder als Wiedereingliederung nach längerer Krankheit – wir bieten lebensnahe Arbeitszeitmodelle. Auch Auszeiten vom Job sind möglich. Mitsprache bei Schichtplänen ist für uns selbstverständlich. Nachtdienste übernehmen bei uns nur diejenigen, die das möchten. Auch Wünsche zu Spät- und Frühdiensten können wir fast immer einplanen. Familien unterstützen wir mit Kinderzuschlägen. Viele unsere Kolleg*innen sind seit vielen Jahren im Team. 

Unsere unterschiedlichen Arbeitsorte in Spandau und Oranienburg sind per Bahn und Bus sowie mit dem Auto erreichbar. Auch wer für den Job umzieht, muss nicht in Wohnungsstress geraten. Wir bieten für den Zeitraum von sechs Monaten eine Dienst-WG für Kolleg*innen, die neu in Berlin sind. 

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement sehen wir als Daueraufgabe: Dazu gehören Pausenkultur, gesunde Ernährung, Ergonomie- und Hygieneschulungen und die Verbesserung von Arbeits- und Organisationsabläufen, um Stress zu vermeiden. Hilfsmittel zur Arbeitserleichterung gehören in allen Wohneinrichtungen zur Standardausrüstung.

Ob Quereinsteiger*in oder beruflich erfahren: Mit vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeitenden fachlich fit werden und bleiben. 

Schreiben Sie uns!

Arbeiten Sie gerne mit Menschen, sind motiviert, zuverlässig, engagiert und bringen Lernbereitschaft mit? Egal, ob Sie einen sozialen Beruf gelernt haben oder nicht, sich gerade in der Ausbildung für einen sozialen Beruf befinden oder einen Nebenjob suchen – kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Wir freuen uns auch über Nachrichten per Kontaktformular oder WhatsApp 0163 360 93 82.

Die Teilhabe unserer Kund*innen steht für uns über allem.
Teamwork ist dafür sehr wichtig und ist uns heilig.
Arbeitserleichternde Hilfsmittel gibt es bei uns standaradmäßig, beispielsweise Personenlifter, um den Transport zu erleichtern …
… oder auch leicht erreichbare Badewannen für die Asisstenz bei der Körperpflege.
Wir betreuen nicht nur, sondern unterstützen unsere Bewohner*innen bei Sport, in der Freizeit, auf Ausflügen und auf Reisen …
… oder hören ihnen einfach nur zu, wenn sie das wünschen.
Teilhabe. Jeden Tag. Das machen wir möglich.

Das spricht für uns

Finanzielle Sicherheit: Sie erhalten eine Vergütung nach dem Tarifwerk des DWBO und eine jährliche Sonderzahlung, die einem 13. Gehalt entspricht.

Schichtplan nach Wunsch: Wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei der Dienstplanung. 

Job mit Mission: Unser oberstes berufliches Ziel ist es, allen Menschen Selbstbestimmung und Teilhabe zu ermöglichen. 

Wissentransfer im Team: Neue Kolleg*innen erhalten Unterstützung von Mentor*innen und Expert*innen.

Fort- und Weiterbildungsangebote: In den unternehmenseigenen Akademien oder bei externen Anbietern können Sie sich beruflich weiterentwickeln.

Sparen bei jedem Einkauf: Sie erhalten exklusive Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops.

Das treibt uns an

Johannesstift Diakonie
 Marc, Teamkoordinator Nebo, seit 2010 in der Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Marc, Teamkoordinator Nebo, seit 2010 bei Johannesstift Diakonie Proclusio

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Lena, Sozialarbeiterin, seit 2015 in der Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Lena, Sozialarbeiterin, seit 2015 bei Johannesstift Diakonie Proclusio

Zur Story

Stellenangebote

Soziales/Pädagogik/Bildung

Erzieherin * Erzieher ambulant

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitsort
Berlin

Einrichtung

Wohnen & Teilhabe

Pflege

Betreuungshilfskraft Bereich betreute Wohnformen

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit
Arbeitsort
Berlin - Spandau

Einrichtung

Wohnen & Teilhabe

Soziales/Pädagogik/Bildung

Sozialpädagoge *in in Berlin-Spandau

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitsort
Berlin-Spandau

Einrichtung

Wohnen & Teilhabe

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Laufshirt stehen eng nebeneinander und freuen sich auf den Staffellauf.
Karriere & Bildung

Darum Johannesstift Diakonie

Umfassende Benefits und finanzielle Sicherheit: Bei einem großen diakonischen Träger zu arbeiten lohnt sich für Sie.

Mehr erfahren
Zwei Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer einer Fortbildung sitzen im Halbkreis an einem Tisch und lächeln sich an. Vorne steht die Dozentin mit einem Stift am Flipchart.
Karriere & Bildung

Fort- und Weiterbildungen

Unsere Akademien eröffnen Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Mehr erfahren
Kontaktperson

Ansprechpartnerin

Porträt Annette Steinke
Annette Steinke
Fachbereichsverantwortung
Fachbereichsverantwortung

Annette Steinke

Personalverantwortliche

Personalverantwortliche
030 33606-104030 33606-104annette.steinke@jsd.de

Das könnte Sie auch interessieren

Aus- und Weiterbildung

Durch berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung bleiben unsere Mitarbeitenden fachlich fit.

Heilerziehungspflege

Die Ausbildung zur*m Heilerziehungspfleger*in (HEP) – auch als Quereinstieg möglich.

Freiwilligendienste

Wir bieten Plätze für FSJ, BFD und Praktika an und freuen uns über ehrenamtliche Mitarbeitende.