Schließen
Suchen & Finden

Studiengang „Soziale Arbeit & Management" (ausbildungs-integrativ)

1. Juni 2024 –  An der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) kann in Kooperation mit unserer Fachschule für Sozialpädagogik ab dem Wintersemester 2024/25 ein ausbildungs-integratives Studium absolviert werden, das parallel zu unserer Ausbildung verläuft und dann zusätzlich mit dem „Bachelor of Arts Soziale Arbeit & Management“ und der staatlichen Anerkennung zum*zur Sozialarbeiter*in abschließt.

Logo: Fachhochschule des Mittelstands

Heilerziehungspfleger*in werden

20. Mai 2024  Und wieder mal (sportlich) unterwegs! Bei Traumwetter ging heute im Johannesstift der 14. RUN OF SPIRIT an den Start. Mehr als 600 Anmeldungen, dazu Familien und Freund*innen, alt und jung, mit und ohne Assistenz, im inklusiven Staffellauf oder auf ambitionierten 10 km. Die Sozialen Fachschulen waren wieder aktiv mit dabei. Ein schönes Sportfest für alle! Wir haben die Möglichkeit genutzt, auch unsere Ausbildungsangebote insbesondere für die Heilerziehungspflege und das FSJ in der Johannesstift Diakonie vorzustellen.

Drei Mitarbeitende vor einem Messestand der Sozialen Fachschulen

Teamstaffel der Berliner Wasserbetriebe

15. Mai 2024 Na denn Sporties: Laufschuhe anziehen und auf geht´s! Elf hochmotivierte Menschen aus unseren Schulen haben sich zusammengetan, um in drei Staffeln die 5 x 5 km im staubtrockenen Tiergarten zu bewältigen. Gemeinsam mit den anderen 97 Teams der Johannesstift Diakonie und vielen anderen Berliner Unternehmen erlebten wir einen sportlichen Abend, gut versorgt mit leckerem Essen, erfrischenden Getränken und in den schnieken neuen Shirts. Ein kurzer Blick auf die Ergebnisse: Nun ja, die können sich sehen lassen!

Temfoto mit den Läufer*innen der Teamstaffel 2024

Aktionstag Heilerziehungspflege

25. April 2024 – Viele Menschen, viele Möglichkeiten. Leider oft nicht so sichtbar, von bildungspolitischen Entscheider*innen nicht immer gut unterstützt und für Schulen und Berufsberatung geradezu "der unbekannte Beruf". Das ist schade! Unser Kurs BB 6 feierte daher heute am #aktionstaghep umso mehr die Heilerziehungspflege als das, was sie ist, ein wunderbar vielfältiges Arbeitsfeld und ein sozialer Beruf, der sich wie kaum ein anderer so sehr für Teilhabe und Inklusion einsetzt. Deshalb sagen wir: HEPHEPHURRA und laden Euch herzlich dazu ein, das Berufsfeld, einzigartige Geschichten und großartige Menschen kennenzulernen! Für Ausbildungssuchende und Interessierte bieten wir am 7. Mai von 16:00-18:00 Uhr nochmal einen Infonachmittag bei uns an. Zur Veranstaltung

Gruppenfoto der Auszubildenden für Heilerziehungspflege

Zeugnisse für Pflegefachassistenz

Aufgeweckt - lustig - lernbereit! So präsentiert sich seit November unser PFA 1, der erste Kurs an unserer Schule für Pflegefachassistenz. Und so konnten wir bereits Mitte März die ersten Zeugnisse an 12 Teilnehmerinnen überreichen und zu den Lernerfolgen gratulieren. So, wie es gerade läuft, sind wir einfach echt froh darüber, mit Euch unterwegs zu sein und mega stolz darauf zu sehen, mit welcher Begeisterung ihr auf dem Weg seid, echte Pflegeprofis zu werden. Weiter so!

Gruppenfoto einer Ausbildungsklasse - alle tragen lila T-Shirts und strecken die Hände in die Luft. Vorne im Bild sitzt eine Reanimations-Puppe auf einem Stuhl.

Einladung Infotag 2024

17. Januar 2024 - Herzlich willkommen! Von 11 bis 15 Uhr laden die Sozialen Fachschulen und Freiwilligendienste der Johannesstift Diakonie, gemeinsam mit dem Wichern-Kolleg, zum Infotag 2024 in das Johannesstift ein. Dieser „Tag der offenen Tür“ richtet sich sowohl an Ausbildungssuchende und Schulabgänger*innen 2024 als auch an Quereinsteiger*innen und Multiplikator*innen. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es auf unserer Seite unter „Aktuelles & Veranstaltungen“.

Einladung zum Infotag 2024

Mehr als Reden

15. Januar 2024 - Unterstützte Kommunikation: Unsere angehenden Erzieher*innen haben sich für einen Seminartag Gäste eingeladen, um mehr über die „Unterstützte Kommunikation“ zu erfahren und zu lernen. Zwei Kolleginnen der Proclusio gGmbH Johannesstift Diakonie nahmen die Studierenden einen Tag lang mit in die faszinierende und vielfältige Welt der Kommunikationsmöglichkeiten. Wofür braucht´s überhaupt Kommunikation und welche Möglichkeiten gibt es? Verschiedenste Hilfsmittel, Zugänge und Techniken, um mit Menschen in Kommunikation zu treten, wurden vorgestellt und ausprobiert. Das Feedback aus der Klasse: Absolut positiv! 

Vorstellung von Hilfsmittel der Kommunikation

Seminartag mit „meet2respect“ 

15. Dezember 2023 - #fachschulefürsozialpädagogik Heute endet das jüdische Chanukka Fest. Bereits am Montag hatten wir an der Fachschule für Sozialpädagogik Besuch von "meet2respect", um mit zwei Gästen, einem Imam und einem Rabbiner, zum "Umgang mit antisemitischem und antimuslimischem Verhalten im pädagogischen Alltag" zu arbeiten. Die beiden teilten mit der Klasse Praxiserfahrungen, erprobten Methoden, welche in der Grundschule eingesetzt werden und gaben Einblicke in die jeweilige Religion. „Frieden kann so einfach sein", so eine Studierende. Ein bereichernder Seminartag der einen tiefen Eindruck hinterlassen hat. 

Seminartag mit meet2respect

Internationales Treffen

14. Dezember 2023 - „Friedenspädagogik“ In Kooperation mit dem Jugendclub Wildwuchs aus Spandau haben wir für junge Menschen aus 4 Nationen  (Deutschland, Armenien, Frankreich, Türkei) mit Studierenden der Sozialpädagogik einem intensiven und produktiven Seminartag gestaltet und erlebt. Neben einer Führung durch das winterliche Johannesstift haben wir uns in Workshops zu Fragestellungen der „Friedenspädagogik“ austauschen und Antworten suchen können.

Workshop Friedenspädagogik

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

03. Dezember 2023 - Kerzen, Kränze und Gestecke. Es ist soweit! Advent bedeutet Ankunft. Viele Menschen entzünden heute ein erstes Licht, um sich in dem immer heller werdenden Schein auf Weihnachten vorzubereiten. Frieden, Liebe, Glaube, Hoffnung! Wir wünschen einen wärmenden, Licht und Frieden spendenden 1. Advent. Besucht unseren Insta-Adventskalender und kommt mit nach Weihnachten!

Angezündete Adventskerzen

Intensiver „Hausbesuch“ der Stiftsvorsteherin

23. November 2023 - Pfarrerin Anne Hanhörster hat uns besucht, um sich über Leben und Lernen an der Schule zu informieren. Nach einem Gespräch mit Schulleiterin Christine Feig besuchte sie angehende Erzieher*innen an unserer Fachschule für Sozialpädagogik, die sich gerade im Unterrichtsfach Ethik/ Religion mit „Andachten gestalten“ befassen. Beginnend mit berufspraktischen Fragestellungen öffnete sich der Themenkreis jedoch schnell zu Fragen religiöser Vielfalt und den dramatischen, beängstigenden Ereignissen in Israel, Gaza und auch den Berliner Straßen.

Pfarrerin Anne Hanhörster beim Besuch der Fachschule für Sozialpädagogik

Preisverleihung! Wir sind in Weimar …

14. November 2023 - Gestern wurde dort der Stiftungspreis der D.Ludwig Schlaich Stiftung verliehen, mit dem jährlich eine Facharbeit aus der Heilerziehungspflege-Ausbildung ausgezeichnet wird. Rückwirkend für das Jahr 2022 wurde dieser an unseren ehemaligen Studi Maximilian verliehen, der sich in seiner Ausarbeitung des so wichtigen Themas „Haltung“ angenommen hatte. Im Rahmen der Veranstaltung stellte er die Arbeit dem 80-köpfigen Fachpublikum der BAG-HEP vor. Unsere Kollegin Martina war dabei, um mit ihm diesen Erfolg zu feiern. Wir sind stolz und gratulieren herzlich!

Preisverleihung! Wir sind in Weimar

Stipendium für den Nachwuchs in der Heilerziehungspflege

01. September 2023 - Echt gute Nachrichten gab es dieses Jahr für die Menschen, die sich bei uns für die berufsbegleitende Ausbildung Heilerziehungspflege interessierten. Der Zugang zur Ausbildung wird Interessent*innen leider erschwert, insofern, dass sie - ausgenommen stattliche Schulen - in Berlin weiterhin ein Schulgeld für die Ausbildung zahlen müssen. Um diesem Missstand etwas entgegenzusetzen, hat die Stiftung Evangelisches Johannesstift SbR - zunächst für dieses Schuljahr -  Spendenmittel zur Verfügung gewinnen können, über die für die 20 Teilnehmer*innen des Ausbildungsganges das Schulgeld finanziert wird. Wir sagen Danke dafür.

Stipendium für den Nachwuchs in der Heilerziehungspflege

Wir feiern Euch!

29. September 2023 - Herzlichen Glückwunsch zum Examen!
Glücklich über das erlebte Wachstum, stolz auf die erbrachten Leistungen und etwas wehmütig mit dem Blick zurück verabschieden wir 40, nun examinierte Altenpfleger*innen und Pflegefachmänner und -frauen aus den Sozialen Fachschulen in das Berufsleben. Vielen der Absolvent*innen werden wir demnächst ganz offiziell als Kolleg*innen der Johannesstift Diakonie begegnen. Möge unser gemeinsames Wirken Früchte tragen!

Blumenstrauss und Glückwunsche zum Examen

Ernte.Dank.Fest. im Johannesstift

24. September 2023 - Wir dabei mit jeder Menge Seifenblasen, Wasserspielen, coolen Tanz-Moves im Ernteumzug und sogar bei der Übergabe der Erntekrone. Mit dem Kollegium, Auszubildenden und Studis der Sozialen Fachschulen haben wir diesen Tag wieder mit gestaltet, gefeiert und genossen. Wunder.Schön! Über den Tag verteilt haben etwa 26.000 Menschen am Sonntag den Weg in das Johannesstift gefunden. Viel Musik, ein Open-Air-Gottesdienst im Morgenlicht, Ehrengäste, jede Menge Rummel und unsere feine "Und du so?"-Kampagne am Start.

Übergabe der Erntekrone

57 neue Erzieher*innen und Sozialassistent*innen

12. Juni 2023 – Wir gratulieren unseren Absolvent*innen des Jahrgangs 2023 an der Fachschule für Sozialpädagogik und der Berufsfachschule für Sozialassistenz! "Mit leichtem Gepäck ..." lautete der Grundton des Schuljahresabschluss-Gottesdienstes: unterwegs sein, das Nötigste dabei haben, darauf vertrauen, dass Menschen füreinander da sind, im Miteinander wirksam werden. Das, unter anderem, wurde den nun absolut fachkräftigen Erzieher*innen und Sozialassistent*innen vom Team der Sozialen Fachschulen mit den Abschlusszeugnissen auf den Weg gegeben. In diesem Sinne wünschen wir ihnen alles Gute und gottes Segen für den weiteren Weg. Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenfoto: Absolvent*innen des Jahrgangs 2023

Wichern-Kolleg etabliert ein Propädeutikum für den Studiengang Diakonik

Mit Ende dieses Sommersemesters schließen die ersten Fachschüler*innen der Sozialpädagogik aus den Sozialen Fachschulen das Modul „Einführung ins Studium“ am benachbarten Wichern-Kolleg ab. Damit etabliert sich ein neues hochschulisches Qualifizierungsangebot der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) und des Wichern-Kollegs. Dieses „Propädeutikum“ ermöglicht Menschen die im Johannesstift Diakon:in werden wollen, und dazu eine Ausbildung als Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in absolvieren, den Einstieg in den Studiengang „Evangelische Religionspädagogik & Diakonik“, Schwerpunkt Diakonik, an der EHB. Die Seminare werden in der Regel am Wochenende oder abends angeboten. Unterschiedliche Lernformen wie Präsenz- und E-Learning werden dabei kombiniert. Das Bachelor-Studium verkürzt sich so aufgrund ihrer Ausbildung und des Propädeutikums von 7 Semester auf 3 Semester. (zum Wichernkolleg)


Projekttag „Täterschaft im Beruf"

29.06.2023 – Richtig deep wurde es zwischen letzter Klausur und Sommerferien diese Tage nochmal für die Studierenden an der Fachschule für Sozialpädagogik. Mit Blick auf den idyllischen Wannsee im "Haus der Wannseekonferenz" stellten sich die angehenden Erzieher*innen dem Thema „Täterschaft im Beruf“. Begleitet von Monika Hagen, Dozentin für Religion und Ethik an den Sozialen Fachschulen, wurden im Kontext der Ausstellung vor Ort schwergewichtige Fragen von Schuld, Verantwortung und Mittäterschaft ausgeleuchtet.

Schwarz-weiß-Fotos auf einer Papier-Wand

Refresher Kurs 2023

Da hat sich ein echtes Dream-Team zusammen gefunden! Gemeinsam mit Studienleiterin Christa Klemm von der DAGS (Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales) und Melanie Kruse (Referentin Geschäftsfeldentwicklung Pflege und Wohnen) hat unsere Kollegin Anja Osche eine 5 tägige Fortbildung für Pflegehelfer*innen aus Einrichtungen der Johannesstift Diakonie konzipiert und durchgeführt. Die 13 Teilnehmer*innen nahmen ihr vorhandenes Wissen von  „Mobilisation bis Injektion“ noch einmal genau unter die Lupe. Unterstützt wurde die Reihe durch Praxisanleiter*innen aus den Bereichen Theodor Fliedner Haus, Sunpark, der Tagespflege „Hanna“ und unserer Pflegeschule. Alle Teilnehmenden waren begeistert vom gemeinsamen Lernen, teilten die Lust auf neues Wissen und nutzten die Chance zum einrichtungsübergreifenden Austausch und für die Profilierung der eigenen beruflichen Rolle

Refresher Kurs 2023

Stipendium für die Heilerziehungspflegeausbildung

01.06.2023 – Echt gute Nachrichten gibt es für Menschen, die bei uns im August die berufsbegleitende Ausbildung in der Heilerziehungspflege beginnen wollen. Sie erhalten ein Stipendium des Evangelischen Johannesstifts, das die Kosten des Schulgeldes in Höhe von monatlich 100 € vollständig übernimmt. Darüber hinaus kann die Proclusio gGmbH ihnen im „Team Teilhabe“ eine Anstellung im Umfang einer 50% Tätigkeit anbieten. Sie sind interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne persönlich.

Eine Frau legt ihre Arme um zwei Heilerziehungspflegerinnen. Alle drei Personen lächeln in die Kamera.

Run of Spirit 2023

29.05.2023 – Sportlich unterwegs war unser Team „SoFa-Mixed“ am Pfingstmontag beim Run of Spirit im Evangelischen Johannesstift. Das inklusive Laufevent ist ein Fest für die ganze Familie. An den Start über verschiedene Distanzen gehen kleine und große Läufer*innen,  die einen zu Fuß oder im Rollstuhl, andere auf glühenden Speichen im Rollfiets. Wir waren mit einem Team der Pflegeschule am Start und gratulieren herzlich zur souverän absolvierten Staffel. Glückwunsch!

Vier Teilnehmende des Run of Spirit zeigen ihre Medaille in die Kamera

Klassenfahrt nach Dresden

10.05.2023 – 6:45 Uhr, Berlin ZOB. Der Restschlaf wird noch aus den Augen gerieben und der Koffeinkonsum ist hoch. Unser HEP BB 5 samt 3 begleitenden Lehrer*innen reist nach Dresden! Eine „KLASSENFAHRT für Große“ Im Rahmen des Pflegeunterrichts besuchen wir das Hygienemuseum. Da gibt es echt viel zu gucken und auszuprobieren. Mit einer tollen Führung, vielen spannenden Tests und allerlei Wissenswerten verbrachten wir dort den Tag. Anschließend gab es noch Eis und Kaffee in gemütlicher Runde und eine kurze Shoppingtour. Danke für den tollen Tag nach Dresden!

Gruppenfoto von Schüler*innen in der Dresdner Innenstadt

Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

27.01.2023 – Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Ausschwitz befreit. Seit 1996 wird in Deutschland am 27. Januar mit dem "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" an die Verbrechen des faschistischen Regimes erinnert. Zu diesem Anlass haben wir heute mit Mitarbeitenden und Auszubildenden der Johannesstift Diakonie der Toten und des schrecklichen Leids gedacht. Die Geschehnisse der Vergangenheit rufen auch uns in die Verantwortung für die Gegenwart.

Gedenkfeier zu Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

7 x HEP - HEP - Hurra!

24.01.2023 – Wir gratulieren unseren Absolvent*innen der Fachschule für Heilerziehungspflege zum bestandenen Examen. Nach vier intensiven Jahren, inklusive erschwerter Lern- und Arbeitsbedingungen haben sie erfolgreich ihre Ausbildung abschließen können. Wir freuen uns sehr mit ihnen und wünschen alles Gute mit viel Erfolg und Freude im Beruf!

Absolvent*innen der Fachschule für Heilerziehungspflege 2023

Begegnungstag zum Schuljahresbeginn

18.10.2022 – Der Herbst ist da. Und mit ihm unser Begegnungstag zum Schuljahresbeginn. Mit gut 300 Auszubildenden und Studierenden sind wir gestartet. Zeit, sich kennenzulernen und miteinander anzukommen. Nach der Andacht in der Stiftskirche ging es für alle rüber in die SoFa zu Workshops und Angeboten. Von A wie Activity bis Y wie Yoga gab es jede Menge auszuprobieren. Zum Plastikpuschel-Upcycling und Graffiti-Seminar gab es lecker Popcorn (leider nur süß) und selbstgemachte Waffeln.

Die erste Seminarfahrt für den neuen Jahrgang - Austausch und Kennenlernen

Danke sagen mit Sumo

01.10.2022 – Erntedankfest: Letzten Sonntag haben wir im schönsten Spätsommer mit vielen 1000 Gästen im Evangelischen Johannesstift endlich wieder unser großes Erntedankfest feiern können. Wir waren mittendrin und ganz dabei. Auf der Stiftsallee in unserer SUMO Arena rang der „Bildungshunger“ mit dem „inneren Schweinehund“. Dazu gab es Ausbildungsinfos und einen kunterbunten Erntedankfestumzug, mit einem tollen Beitrag unserer angehenden Erzieher*innen und Sozialassistent*innen. 

Zwei Kinder ringen in gelben Polsterkostümen, umgeben von Zuschauern

Das habt ihr gut gemacht!

30.09.2022 – Engagiert und motiviert. Exzellent vorbereitet und topp ausgebildet! „ … der Goldstaub unseres Gesundheitssystems!" - so die Kursleitung unserer 30 aktuell examinierten Altenpfleger*innen, in der diesjährigen Abschlussrede zur Zeugnisausgabe. Zum Abschluss der erfolgreich durchlaufenen Ausbildung an der Berufsfachschule für Altenpflege gratulieren wir den Absolventinnen und Absolventen unserer beiden Abschlussklassen von ganzem Herzem und wünschen alles Gute für die berufliche Laufbahn!

Gruppenfoto unter freiem Himmel, Seifenblase im Vordergrund

Herzlichen Glückwunsch

07.07.2022 - Die Abschlusszeugnisse für 71 Absolvent*innen konnten wir zum Schuljahresende in der Stiftskirche überreichen und auf eine erfolgreich bestandene Ausbildung zurückblicken. Für viele Auszubildende und Studierende war die Zeit pandemiebedingt lange durch besondere Lernbedingungen geprägt. Die frischgebackenen Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen und Sozialassistent*innen starten nun als Fachkräfte durch oder nehmen ab August weiterführende Ausbildungen auf. Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen den Examinierten alles Gute und Gottes Segen.

Gruppenfoto: Zeugnisübergabe für Auszubildende

Grünes Klassenzimmer

22.06.2022 - Im Garten hinter unserer Schule tut sich was: Mit Spraydosen und Schablonen sind die Studierenden aus dem berufsbegleitenden Kurs SPBB10 samt Dozentin hinter der Schule verschwunden. Dort wurde dann im Projektunterricht „Stencils“ unser wildes Klassenzimmer mit luftig leichten Pusteblumen getunt! Ganz praktisch wurden in dieser Unterrichtseinheit, mal wieder Wissen und Techniken vermittelt, die Erzieher*innen nutzen können, um mit Kindern und Jugendlichen im beruflichen Kontext aktiv zu werden. Alles natürlich völlig legal.

Eine Holzhütte mitten im Grünen.

Internationaler Tag der Pflege 2022

12.05.2022 - Die etwas andere Mittagspause an den Sozialen Fachschulen: Am Internationalen Tag der Pflegenden solidarisieren wir uns mit unseren Mitschüler*innen der Pflegeschule, die sich gemeinsam mit ihren Teams an den Praxiseinsatzorten engagiert und mit ganzem Herzen für #gutepflege einsetzen. Gute Pflege - gut für uns alle!

Menschen mit lila Luftballons in der Hand.

Infotage 2022

04.04.2022 - Für jeden was dabei: Mit den Freiwilligendiensten der Johannesstift Diakonie und dem Wichern-Kolleg haben wir Ende März - Live vor Ort - unsere Schulen vorgestellt. Eines der Highlights und zugegebenermaßen auch bei den anwesenden Mitarbeitenden von besonderem Interesse war der virtuelle 3D-Flug über das Evangelische Johannesstift mit der VR-Brille. Ausbildungssuchende und Interessierte am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) nutzen die Gelegenheit, um sich zur Ausbildung und den Berufsperspektiven beraten zu lassen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Plakat auf dem Tag der offenen Tür der Sozialen Fachschulen.

Auf gute Nachbarschaft!

21.03.2022 - Ankommen, auspacken, einrichten und loslegen: Das Team unserer Pflegeschule hat am 21. März 2022 offiziell die neuen fachpraktischen Lern- und Übungsräume auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts eingeweiht und in Betrieb nehmen können. Auf den mehr als 180 Quadratmetern stehen neben großzügig ausgestatteten Materialräumen und Zimmern für das Erlernen ambulanter Pflege im häuslichen Kontext unter anderem auch realitätsnahe Intensivpflege-Zimmer, Kinder(pflege)zimmer und ein Dienstzimmer zur Verfügung.

Neun Personen stehen mit Glas in der Hand bei der Einweihung in den neuen Räumen nebeneinander.

Begegnungstag 2021

29.10.2021 - Kennenlernen, Vernetzen, Ausprobieren: Unser Begegnungstag 2021 für Azubis, Studierende und Kollegium an den Sozialen Fachschulen quer durch das Evangelische Johannesstift hat alles gegeben. Fröbelturm und Jerusalema, Glückssteine und Wikingerschach. Dreckige Hosen, lautes Lachen und stille Momente. Miteinander lernen und feiern. Füreinander da sein. Herzlichen Dank an das Top-Wetter, unsere Gastcoaches und die großartige Vorbereitung.

Holzspiel im Vordergrund, Schüler*innen im Hintergrund.

Unsere Absolvent*innen - Altenpflege 2021

05.10.2021 - Herzlichen Glückwunsch: Das habt ihr gut gemacht! Wir gratulieren den Absolvent*innen unserer Berufsfachschule für Altenpflege 2021. Intensives Leben, Lernen und Arbeiten zeichnete die vergangenen drei und vier Jahre aus. Wir sind begeistert, dass so viele von euch auch im ersten Anlauf und trotz vieler Herausforderungen die anspruchsvollen Prüfungen bewältigen konnten. Herzlichen Glückwunsch! Für die anderen gilt: Herausforderung annehmen und im zweiten Versuch durchstarten. Das wird! Auf die Pflege. Fertig. Los!

Schulklasse steht als Gruppe zusammen mit Zeugnissen und Blumen in der Hand.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildung bei uns

Wir stehen für qualifizierte sozialpädagogisch und -pflegerisch ausgerichtete Ausbildungen.

Ausbildungsberufe

Unser Angebot umfasst vier verschiedene Ausbildungen - erfahren Sie mehr.

Team & Dozent*innen

Lerne unser Team aus Fachdozent*innen mit pädagogischer Ausbildung kennen.