Schließen
Suchen & Finden
  Du möchtest dich in deiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen finden und weiterentwickeln?

Von Wohngruppen und ambulanten Angeboten über Sozialarbeit und Hort bis hin zu Bildungsarbeit für benachteiligte Kinder: Bei uns findest du, was heute und auch morgen zu dir passt. In Berlin, Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern.

Wir freuen uns auf dich als

  • Erzieher*in
  • Sozialarbeiter*in
  • Psycholog*in
  • systemische Familientherapeut*in 
  • Sozialpädagog*in
  • oder wenn du einen anderen sozialen Beruf bzw. Interesse an einer Ausbildung hast.

Deine Vorteile

  • Wir bezahlen nach dem Tarif AVR des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und bieten Zeitzuschläge schon ab 20 Uhr.
  • Auch in besonderen Lebenslagen kannst du auf uns zählen: mit jährlicher Sonderzahlung, Kinderzuschlag, Zuschuss zum Deutschlandticket, zur Babyausstattung, zum Zahnersatz und zu Sportkursen und Massagen.
  • Zum Lernen brauchst du Zeit: An zehn Bildungstagen jährlich kannst du eine Vielzahl interner und externer Fort- und Weiterbildungsangebote nutzen.
  • Schau dich immer mal wieder um: Wir bieten vielfältige Arbeitsbereiche sowie Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Durch Coaching, Supervision, kollegiale Beratung und Feedback kannst du regelmäßig innehalten.
  • Damit du gut ausgestattet bist: Wir finanzieren deine berufsbegleitende Ausbildung und unterstützen auch dein Studium. 
  • Gut ankommen: durch Willkommenskultur und individuelle Einarbeitung bei uns möglich.
  • Bring dich ein und entfalte Ideen und Fähigkeiten. 
  • Arbeiten und feiern auf Augenhöhe: flache Hierarchien und ein guter Draht zur Leitung im Dienst und auch bei gemeinsamen Events
  • Sicher und mit gutem Gefühl planen: Wir bieten flexible Arbeitszeiten, einen Dienstplan 2 Monate im Voraus, 30 Tage Urlaub und Zeitwertkonten für geplante Auszeiten. Frei heißt bei uns frei, eingesprungen wird nur im Notfall und dann mit Zuschlag.
  • Mit halber Kraft: Falls du mal anderweitig gebraucht wirst, ist Teilzeit bei uns machbar, auch kurzfristig.  
  • Wenn möglich, bieten wir deinem Kind einen Platz in der Kita im Johannesstift.
  • Nachhaltigkeit und Umweltschutzprojekte liegen uns am Herzen. Wir sorgen auch in der Hinsicht für die Generationen von morgen.  
  • Das Modell der Gemeinwohlökonomie dient uns als Wertekompass. 

Worauf wartest du? Lass uns kennenlernen!

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.


Drei von uns

Sebastian, Freizeitpädagoge

„Ich habe die Schulter für den Trost, den Kopf für die Ideen und das Herz am rechten Fleck. Und du so?“

Haydée, innewohnende Erzieherin

„Ich bin Erzählerin, Entdeckerin und Staunerin ... Seit 45 Jahren arbeite ich in der Jugendhilfe. Und du so?“

Karolin, Sozialarbeiterin bei „Kinder beflügeln“

Ich bin Erfahrungsermöglicherin Selbstfindungshelferin und Wissensdurstlöscherin. Und du so?“

Du willst mehr über die Arbeit bei der Jugendhilfe erfahren?