Schließen

Suchen & Finden

1.600 Quadratmeter Gebrauchtartikel

In der Fundgrube bieten wir Kleidung, Hausrat, Technik, Multimedia und Möbel für den sehr kleinen Geldbeutel an – Sie können in bar oder mit der EC-Karte zahlen. Auf insgesamt 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche auf zwei Etagen finden unser Besucher*innen eine Fülle an nützlichen Alltagsgegenständen sowie interessanten und kuriosen Dingen. Die Stücke in der Fundgrube verweilen in der Regel nicht lange bei uns. Täglich sortieren wir 60 Kartons mit Gegenständen und 100 Säcke mit Textilien und Kleidung. Die Artikel werden von Privatpersonen oder Herstellern gespendet oder stammen aus Wohnungsauflösungen. Besondere oder seltene Stücke verkaufen wir in unseren Online-Auktionen weltweit.

Das bieten wir Ihnen

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Bei uns finden Sie Kleidung, Musik, Bücher, Hausrat, Technik, Multimedia, Möbel und alle Waren des täglichen Bedarfs.

Inklusion in der Fundgrube

In der Fundgrube sortieren und arrangieren wir gemeinsam mit den Beschäftigten einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung alles für den Weiterverkauf. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf im Kaufhaus und aus unseren Online-Auktionen gestalten wir Inklusion: Wir beschäftigen Menschen mit Beeinträchtigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Icon: Ein Blatt Papier und unten rechts ein Stift

Bewerten Sie uns

Wir versuchen uns ständig zu verbessern und freuen uns, wenn Sie uns Ihr Feedback mitteilen. Mit einer Bewertung bei Google helfen Sie uns und unseren Kund*innen.

Jetzt bewerten

Kontakt

Eingang zum Second-Hand-Kaufhaus Fundgrube

Adresse

Fundgrube
Am Oberhafen 16-20
13597 Berlin

Telefon

Fundgrube:
030 33096-1622

Online-Verkauf:
030 33096-1623

Fax

030 33096-1629

Öffnungszeiten

Mo., Mi.: 12:00–18:00 Uhr

Di., Do., Fr.: 10:00–16:00 Uhr

Geschlossen: 27.05.2020 und 23.12.2022 bis 01.01.2023 (keine Annahme von Sachspenden möglich)

Häufig gestellte Fragen

Die Fundgrube bietet ein umfassendes Sortiment an Alltagsgegenständen. Darüber hinaus sind bei uns auch immer Kuriositäten und Schätze zu finden.

Sie können Ihre Käufe in der Fundgrube in bar oder mit der EC-Karte bezahlen.

In der Fundgrube nehmen wir Sach- und Kleinmöbelspenden gerne zu unseren Geschäftszeiten, nach Sichtung, an unserem Standort Am Oberhafen entgegen. Bei einer Großmöbelspende bitten wir Sie, sich vorher mit uns in Verbindung zu setzen.

Leider können wir Spenden nicht abholen.

Zur Fundgrube gehört auch der eBay-Shop ejs-fundus2 mit ausgewählten Artikeln, die im täglichen Rhythmus versteigert werden.

Aufgrund von immer schlechteren Erfahrungen (Zweckentfremdung als Müllentsorgung) haben wir uns entschlossen, das Spendenhaus zu schließen. Gerne nehmen wir Sach- und Möbelspenden Am Oberhafen entgegen.

Wir nehmen keine Videokassetten, Büromaterial, Bügel, Koffer, Skier, Skistiefel, Schlitten, Matratzen, selbst aufgenommene DVDs, CDs und Musikkassetten sowie technische Geräte, die älter sind als acht Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine antiquitäre Brille mit Etui

Online-Angebote

In Internetauktionen bei eBay handelt die Fundgrube mit besonderen oder seltenen Antiquitäten und Alltagsgegenständen wie Geschirr oder Besteck.

Mehr erfahren
Ein Lastenaufzug, auf dem viele Kartons gestapelt sind. Bedient wird dieser von einem Mann in Arbeitskleidung.

Umzüge

Transportieren, packen, montieren und entsorgen: Das Team der Umzugsfirma Huckepack erledigt private und geschäftliche Umzüge in Berlin und Deutschland.

Mehr erfahren
Fünf Mitarbeiter in Arbeitskleidung tragen jeweils mehrere gefüllte Umzugskartons.

Wohnungsauflösungen

Von einzelnen Zimmern bis zu kompletten Grundstücken: Huckepack bietet nachhaltige Wohnungsauflösungen inklusive Rückbauten an.

Mehr erfahren