Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Raus aus der Küche und rein ins Leben

Raus aus der Küche und rein ins Leben

Benjamin, seit 2019 Koch im Eventcatering der Johannesstift Diakonie

Porträt Koch Benjamin
Datum2020-02-18

Benjamin kommt aus einer Gastronomiefamilie. Bereits seine Mutter war Köchin und er wusste: Wenn er weiterhin so gut essen möchte, dann muss er es selbst können. Nach seiner Ausbildung arbeitete er sich zuletzt in einem Bundesministerium bis zum Küchenleiter hoch – bis ihm das zu eintönig wurde. Seine neue Rolle als Eventkoch bei der Johannesstift Diakonie hingegen ist deshalb genau sein Ding: Hier kommt er aus der Küche auch mal raus, hat direkten Kontakt zu seinen Gästen und in einem kleinen eingespielten Team überlegen sie sich gemeinsam spannende Catering-Konzepte. Dabei hat Benjamin bisher nur gute Erfahrungen mit seinem Kollegium und den Gästen gemacht, die seine Arbeit auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen sorgt Benjamin für leckeres und gesundes Essen in den unterschiedlichen Einrichtungen der Johannesstift Diakonie.

„Ich finde angenehmer hier zu arbeiten als in einem großen Hotel. Da bist du nur ‘ne Nummer, da bist du der Dienstleister. Der Umgang ist ein anderer.“

Benjamin kommt aus einer Gastronomiefamilie. Bereits seine Mutter war Köchin und er wusste: Wenn er weiterhin so gut essen möchte, dann muss er es selbst können. Nach seiner Ausbildung arbeitete er sich zuletzt in einem Bundesministerium bis zum Küchenleiter hoch – bis ihm das zu eintönig wurde. Seine neue Rolle als Eventkoch bei der Johannesstift Diakonie hingegen ist deshalb genau sein Ding: Hier kommt er aus der Küche auch mal raus, hat direkten Kontakt zu seinen Gästen und in einem kleinen eingespielten Team überlegen sie sich gemeinsam spannende Catering-Konzepte. Dabei hat Benjamin bisher nur gute Erfahrungen mit seinem Kollegium und den Gästen gemacht, die seine Arbeit auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen sorgt Benjamin für leckeres und gesundes Essen in den unterschiedlichen Einrichtungen der Johannesstift Diakonie.

Icon: Mit einer Lupe wird der Schriftzug „Jobs“ vergrößert

Werde auch du Teil unseres Teams!

Wir suchen mehr engagierte Köch*innen, Küchenhilfen, Service- und Hotelfachkräfte.

Mehr erfahren

Aktuelle Stories

Johannesstift Diakonie
Marek, Leitung und Koordination im OP, seit 2001 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Einmal und immer wieder

2021-04-27Pflege

Marek, Leitung und Koordination im OP, seit 2001 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Klaus-Dieter, Bereichsleiter in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, seit 1989 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Gemeinsam besser werden

2021-04-20Pflege

Klaus-Dieter, Bereichsleiter in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, seit 1989 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Anna-Luisa, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation und in der Anästhesie, seit 2017 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

„Jeden Tag etwas Neues“

2021-04-13Pflege

Anna-Luisa, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation und in der Anästhesie, seit 2017 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Florian, Gesundheits- und Krankenpfleger auf der intensivmedizinischen Station, seit 2018 im Martin Luther Krankenhaus

Florian, Gesundheits- und Krankenpfleger auf der intensivmedizinischen Station, seit 2018 im Martin Luther Krankenhaus

Zur Story

Das könnte Sie auch interessieren

Darum wir

Die Johannesstift Diakonie ist der größte konfessionelle Träger im Nordosten Deutschlands. Wir zeigen, was uns ausmacht.

Mehr erfahren

Erfolgreich bewerben

Du willst, aber weißt nicht wie? Keine Panik. Wir machen es dir so einfach wie möglich. Mit wenigen Klicks bist du deinem zukünftigen Job ganz nah.

Mehr erfahren

Ausbildung bei uns

Von der Pike auf lernen: In unseren Schulen bilden wir mehr als 19 Berufe aus und begleiten jährlich 600 junge Menschen beim Start ins Berufsleben.

Mehr erfahren