Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)

Deutschlands beste Arbeitgeber: Johannesstift Diakonie gehört zu den TOP 10 der Branche Gesundheit und Soziales

Datum

Das stern-Magazin hat in Kooperation mit dem Marktforschungsunternehmen Statista die bisher größte, unabhängige Befragung zum Image von Arbeitgebern in Deutschland durchgeführt. Das Ergebnis ist eine Liste mit 500 Top-Arbeitgebern Deutschlands, die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. In der Sparte „Gesundheit und Soziales“ rangiert die Johannesstift Diakonie auf Platz 9 und gehört so zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands in der Branche.

Das stern-Magazin hat in Kooperation mit dem Marktforschungsunternehmen Statista die bisher größte, unabhängige Befragung zum Image von Arbeitgebern in Deutschland durchgeführt. Das Ergebnis ist eine Liste mit 500 Top-Arbeitgebern Deutschlands, die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. In der Sparte „Gesundheit und Soziales“ rangiert die Johannesstift Diakonie auf Platz 9 und gehört so zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands in der Branche. Auf Platz 1 steht die Diakonie Deutschland, zu deren Mitgliedern die Johannesstift Diakonie ebenfalls zählt.

Für die Untersuchung zwischen dem 1. Juli und 29. August 2019 wurden über Online-Panels mehr als 45.000 Beschäftigte befragt, ob sie ihr Unternehmen als Arbeitgeber empfehlen würden. Bewertet werden konnten alle Arbeitgeber mit mindestens 500 Beschäftigten – selbst für die Studie bewerben konnten sich die Firmen nicht. Am Ende konnten insgesamt 1,34 Millionen Bewertungen in die deutschlandweite Rangfolge einfließen. Das vollständige Ranking ist im aktuellen stern im Handel zu finden sowie in der digitalen Ausgabe stern+.

Mit vielfältigen Angeboten der sozialen Förderung und gesundheitlichen Versorgung ist die Johannesstift Diakonie in insgesamt sechs Bundesländern tätig und damit das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – rund 7.000 davon in Berlin und Brandenburg – setzen sich dafür ein, Menschen ein besseres und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Übrigens: Auf www.gutes-tun-jeden-tag.de erzählen Mitarbeitende des Unternehmens was sie antreibt und warum der Leitsatz „Gutes tun. Jeden Tag.“ auf sie und ihren Arbeitgeber zutrifft.

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

  • Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren
  • Altenhilfe und Hospize
  • Behindertenhilfe
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Arbeit, Beschäftigung und Soziales
  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie
  • Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen