Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Von Holz, Pferden und Geschichten

Von Holz, Pferden und Geschichten

Bildungskampagne „Kinder beflügeln“ organisierte KinderSommerUni Spezial

Kinder sammeln Pferdekot auf
Datum2021-09-18

Ein weites, buntes Programm für Körper, Seele und Geist: Auch in diesem Jahr organisierte die Bildungskampagne „Kinder beflügeln“ mit der KinderSommerUni Spezial viele Sommerferientage voller Bildung und Gemeinschaft für mehr als 60 Kinder und Jugendliche auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau. 

In jeweils einer Woche im Juli und im August bekamen die 5- bis 16-Jährigen aus Brennpunktschulen in Berlin, aus den Jugendhilfe-Wohngruppen und erstmals auch Kinder von Mitarbeitenden der Johannesstift Diakonie viele neue Eindrücke vom Floßbau über wissenschaftliche Experimente bis hin zum Theaterspiel. So arbeiteten sie mit dem Bildhauer Ronald Wozniak kreativ mit Holz und hielten mitunter zum ersten Mal in ihrem Leben eine Bohrmaschine oder einen Hammer in den Händen. Im Reitverein Pro IRA e.V. erlebten sie, wie Pferde gepflegt, beschäftigt und geritten werden. Und professionelle Erzähler*innen verzauberten die Kinder und Jugendlichen zuerst - ganz ohne digitale Hilfsmittel - und gaben ihnen neben einer Portion Sprachbildung dann auch das Wissen mit auf den Weg, selbst spannende Geschichten zu präsentieren. Die KinderSommerUni zeigt den jungen Teilnehmer*innen schon seit 2018 im außerschulischen Rahmen, dass Bildung und Gemeinschaft Spaß machen können. Besondere Brisanz hat das Format während der Corona-Pandemie erhalten: Weil Schulen sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten schließen mussten, gab es für die Kinder und Jugendlichen nur noch wenig Raum für Bildung und Miteinander. Für Kinder aus benachteiligten Familien waren diese Einschnitte besonders gravierend. 

Alle jungen Gäste genossen in diesem Jahr umso mehr die Aufmerksamkeit der Betreuenden und Teamer*innen sowie auch die viele Zeit, in der sie in Ruhe, Dinge künstlerisch gestalten und sich und andere dabei neu entdecken konnten. 

Kinder sammeln Pferdekot auf
Viel Spaß und Abwechslung bot die KinderSommerUni 2021 im Juli und August mehr als 60 Kindern und Jugendlichen mit Pferden …
Foto: Kinder beflügeln
Ein Mann mit Laute, umgeben von Kindern auf einer Wiese
... spannenden Geschichten unter freiem Himmel …
Foto: Kinder beflügeln
Kinder bearbeiten Holz mit einer Bohrmaschine
… und Arbeit mit den Händen in der Natur.
Foto: Kinder beflügeln

Über die Kampagne „Kinder beflügeln“

„Kinder beflügeln“ ist die Klammer für eine Vielzahl von Projekten, in denen Kinder aus Berlin und Brandenburg seit 2008 durch besondere Bildungserlebnisse gefördert werden. Die Kampagne erreicht Kinder im Grundschulalter an Berliner Brennpunktschulen, die aufgrund ihrer sozialen Situation Bildungschancen nicht nutzen können. „Kinder beflügeln“ ist die gemeinsame Bildungskampagne der Johannesstift Diakonie und der Stiftung Evangelisches Johannesstift.

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. Über 9.300 Mitarbeitende leisten moderne Medizin, zugewandte Betreuung und Beratung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

  • Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren
  • Pflege- und Wohneinrichtungen sowie Hospize
  • Behindertenhilfe
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Arbeit, Beschäftigung und Soziales
  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie
  • Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen