Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Wir lassen uns nicht abhängen!

Wir lassen uns nicht abhängen!

Spannende Seminare für Ältere inklusive EDV-Coaching

Vier Senior*innen mit Smartphones an einem runden Tisch. Auf dem Tisch stehen Kaffeetassen.
Datum2021-06-02
EinrichtungDie Wille

Auch als älterer Mensch bleibe ich neugierig und habe Fragen. Die Wille bietet kostenlose Seminare zu spannenden Themen für Ältere.

Termine

Seminar: Hilfe, meine Rente reicht nicht 
07.06.2021, 09:00-12:00 Uhr 
Frau Kildal vom allgemeinen Sozialdienst des Bezirksamtes Mitte informiert über Möglichkeiten, die Rente aufzustocken. 

Seminar: Sicher ins Internet
14.06.2021, 09:00-12:00 Uhr
Ein Team von Referierenden wird darüber berichten, worauf man achten muss, wenn man sich im Internet bewegt. 

Seminar: Auf ins Internet – Chancen und Gefahren
18.06.2021, 09:00-12:00 Uhr

Seminar: Wie kann ich über das Internet Termine mit Behörden, Ärzten etc. vereinbaren?
21.06.2021, 09:00-12:00 Uhr 

Seminar: Meine persönliche Vorsorge: Vollmacht, Betreuung und Patient*innenverfügung
28.06.2021, 09:00-12:00 Uhr 
Frau Rexigel vom Betreuungsverein Mitte gibt Auskunft.

Alle von der Landeszentrale für politische Bildung unterstützten Seminare sind kostenlos und finden wegen der aktuellen Situation zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr per Video statt. Sie können auf dem Handy, dem Tablet oder einem Laptop verfolgt werden.

Wer sich noch nicht mit der verwendeten Software „Zoom“ auskennt, kann in einem persönlichen und ebenfalls kostenlosen Coaching (mit Unterstützung des Bundesfamilienministeriums im Rahmen des Projektes BerTA) lernen, wie man damit auf dem eigenen Gerät umgeht. Sollte kein eigenes Gerät vorhanden sein, gibt es sogar die Möglichkeit eines für das Seminar auszuleihen. 

Für eine Anmeldung wenden sich Interessierte bitte telefonisch an uns.

Kontaktperson
Zerrin Kara
Mitarbeiterin
Mitarbeiterin

Zerrin Kara

Die Wille Die Wille
030 264 762-85030 264 762-85zerrin.kara@jsd.de

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. Über 9.300 Mitarbeitende leisten moderne Medizin, zugewandte Betreuung und Beratung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

  • Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren
  • Pflege- und Wohneinrichtungen sowie Hospize
  • Behindertenhilfe
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Arbeit, Beschäftigung und Soziales
  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie
  • Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen