Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)

Sicherheit in der August Hermann Francke Schule

Datum

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Interessierte,

aufgrund der aktuellen Bestimmungen im Rahmen der COVID 19-Pandemie können wir derzeit keinen Sport- und Schwimmunterricht anbieten. Auch Hospitationen und verzichtbare Besuche von externen Personen werden vermieden. Laut dem Stufenplan der Senatsverwaltung steht die August Hermann Francke Schule auf der Stufe gelb, was Regelunterricht mit verstärkten Hygienevorkehrungen bedeutet. Bitte halten auch Sie sich an die Hygienevorkehrungen, falls Sie unsere Schule betreten. Wir informieren vor Ort darüber.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Über die August Hermann Francke Schule

Die August Hermann Francke Schule ist eine staatlich anerkannte, private Ersatzschule für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren mit den Förderschwerpunkten geistige und körperlich-motorische Entwicklung. Sie gehört zur Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe und befindet sich auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau.

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. Über 9.300 Mitarbeitende leisten moderne Medizin, zugewandte Betreuung und Beratung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

  • Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren
  • Pflege- und Wohneinrichtungen sowie Hospize
  • Behindertenhilfe
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Arbeit, Beschäftigung und Soziales
  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie
  • Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen