Schließen

Suchen & Finden

Gutes tun. Jeden Tag.

Das Katharina von Bora Hospiz in der Lutherstadt Wittenberg bietet Platz für zehn Hospizgäste. Übergeordnetes Ziel des Hospizes ist es, Schwerstkranken ein würdevolles, beschwerdearmes und selbstbestimmtes Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Besonders wichtig sind uns Familienorientierung, Naturnähe, spirituelle sowie kulturelle Angebote und Trauerbegleitung.

Hospizversorgung in Wittenberg wird erweitert: Bitte helfen Sie mit!

Bereits seit vier Jahren ermöglichen wir im Katharina von Bora Hospiz schwerstkranken sterbenden Menschen ein würdevolles Leben bis zuletzt. Nicht nur die Unterstützung aus der Wittenberger ­Bevölkerung ist weiterhin groß, sondern auch der Bedarf an stationärer hospizlicher Versorgung sowie die Nachfragen zu ambulanten Hospizangeboten. Deshalb wird die Johannesstift Diakonie das Katharina von Bora Hospiz erweitern und voraussichtlich ab 2023 sechs weitere stationäre sowie zusätzlich fünf Tageshospiz-Plätze anbieten. Um dies zu realisieren, können auch Sie helfen.

Mehr dazu:Helfen & Spenden

Unsere Angebote

Heller, freundlicher Raum mit lilafarbenen Sitzmöglichkeiten, in denen Gäste sitzen, teilweise schlafen oder eine Zeitschrift lesen. Im hinteren Teil des Raumes erhält man Einblick in den Wintergarten.

Angebote & Ausstattung

Mehr über die Gästezimmer, das Familienzimmer und das Wohlfühlbad.

Mehr erfahren
Ein Mann und eine Sozialarbeiterin sitzen auf dem Sofa und unterhalten sich.

Beratung & Aufnahme

Unsere Sozialarbeiterin berät und unterstützt Sie in allen Fragen rund um die Aufnahme.

Mehr erfahren
Drei Mitarbeiterinnen entzünden gemeinsam eine Kerze in einer Edelstahllaterne mit Glasfenstern

Hospizdienst

Ambulante Begleitung Schwerstkranker, Sterbender und ihrer Angehörigen.

Mehr erfahren

Ein Hospiz in Wittenberg

Das 2018 eröffnete Katharina von Bora Hospiz in der Lutherstadt Wittenberg ist dank des überwältigenden Engagements der Wittenberger Bevölkerung entstanden. Durch diese besondere Unterstützung konnten am Standort des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift 10 Gästezimmer, ein Familienzimmer, ein Angehörigenzimmer sowie eine großzügige Wohnküche entstehen.

Damit vervollständigt das Katharina von Bora Hospiz die Versorgungskette für schwerstkranke und sterbende Menschen im Landkreis Wittenberg; neben der Palliativeinheit am Paul Gerhardt Stift, dem Ambulanten Hospizdienst und der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung. 

Gern stehen wir Ihnen bei Fragen aber auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Meldungen

Johannesstift Diakonie
Erstes Treffen des Freundeskreises „Mehr Hospiz in Wittenberg“

Erstes Treffen des Freundeskreises „Mehr Hospiz in Wittenberg“

Zum Beitrag
Johannesstift Diakonie
Mitarbeitende und Ehrenamtliche eines Hospizes sitzen an einem Tisch und basteln Herbstdekoration.

Haupt- und Ehrenamtliche bieten Infos und Basteleien

Zum Beitrag
Grafik: Persönlicher Schutz, schnelle Infektionserkennung und räumliche Trennung
Medizin

Unser Sicherheitskonzept

In unserer Einrichtung werden Sie durch ein mehrschichtiges Sicherheitskonzept vor CoV-2-Infektionen geschützt. Dazu gehören: persönlicher Schutz & schnelle Infektionserkennung.

Jetzt informieren
Medizin

Gib Corona keine Chance

Tipps zum Schutz vor dem neuem Coronavirus Covid-19 (SARS-CoV-2): Hände waschen, richtig husten und niesen, auf Abstand gehen und weitere Empfehlungen.

Jetzt informieren
Kontaktperson
Kontaktperson

Ansprechpartnerinnen

Porträt: Annemarie Buttinger
Annemarie Buttinger
Einrichtungsleitung
Einrichtungsleitung

Annemarie Buttinger

Katharina von Bora Hospiz Katharina von Bora Hospiz
03491 50-302303491 50-3023annemarie.buttinger@jsd.de
Gundel Lesniewitsch
Pflegedienstleitung
Pflegedienstleitung

Gundel Lesniewitsch

Katharina von Bora Hospiz Katharina von Bora Hospiz
03491 50-303603491 50-3036gundel.lesniewitzsch@jsd.de

Kontakt

Außenansicht des Katharina von Bora Hospiz

Adresse

Katharina von Bora Hospiz
Paul-Gerhardt-Straße 42-45 // Haus IV
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon

Fax

03491 5030-37

Anfahrt

Stellenangebote

Es wurden keine Stellenangebote gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Laufshirt stehen eng nebeneinander und freuen sich auf den Staffellauf.

Arbeiten bei der Johannesstift Diakonie

Wir sind einer der führenden Arbeitgeber in Berlin und größter konfessioneller Träger im Nordosten Deutschlands.

Mehr erfahren
Drei Auszubildende schauen mit einem Lächeln nach oben. Über ihnen sind in skizzierter Form eine Spraydose, eine Farbrolle, eine Sprechblase mit Wi-Fi, ein Thermometer, eine Glühbirne mit Herz, Tabletten, eine Kochmütze, ein Rollstuhl, ein Notfallkoffer, zwei Klemmbretter, zwei Stifte und ein Einkaufswagen zu sehen.

Ausbildung bei der Johannesstift Diakonie

Von der Pike auf lernen: In unseren Schulen bilden wir mehr als 19 Berufe aus und begleiten jährlich 600 junge Menschen beim Start ins Berufsleben.

Mehr erfahren
Initiativbewerbung: Werden Sie Teil der Johannesstift Diakonie.

Initiativbewerbung per Online-Formular

Sie haben bei unseren Stellenangeboten keine passende Ausschreibung gefunden, wollen aber Teil von uns werden?

Jetzt bewerben

Weitere Informationen