Schließen
Suchen & Finden

Herzlich willkommen

Das Sport- und Rehazentrum, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist eine moderne therapeutische Praxis auf dem Gelände des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau. Zu den vielfältigen therapeutischen Angeboten zählen unter anderem Physiotherapie, Ergotherapie, Behandlung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen (EAP: erweiterte ambulante Physiotherapie), Medizinische Trainingstherapie und Medical Fitness sowie osteopathische Behandlungen.

Rechts im Bild: Eine junge Frau in einer starken Pose, die aussagt "Yeah, das schaffe ich". Links von ihr: Skizzen eines Rollstuhls, eines Rollators, eines Balls, von einem Paar Schuhe sowie gemalten Bildern.
Wir suchen

Sie möchten einen Beruf mit Sinn?

Dann starten Sie bei uns als Physiotherapeut*in (w/m/d) oder Ergotherapeut*in (w/m/d).

Jetzt bewerben

Unsere Leistungen für Sie

Physiotherapie

Ob als Nachbehandlung operativer Eingriffe oder klassische Physiotherapie – das Team ist für Sie da

Zur Leistung

Ergotherapie

Behandlung von orthopädisch-chirurgischen, rheumatologischen, neurologischen und pädiatrischen Erkrankungen

Zur Leistung

Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle (EAP)

Nach einem Unfall schnell wieder fit: Behandlung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen

Zur Leistung

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Beim Medizinischen Training (Dauer circa 1 Stunde) unter Anleitung unserer erfahrenen Sportwissenschaftler*innen erfolgt eine gezielte Stärkung und Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates sowie die Schulung der Koordination.

Zur Leistung

Ausstattung & Räume

900 Quadratmeter Fläche für Sport und Bewegung mit einer Vielzahl hochmoderner Therapiegeräte

Mehr erfahren

Ambulantes Zentrum in Spandau

Physiotherapie, Ergotherapie, Sporttherapie und EAP (erweiterte ambulante Physiotherapie)

Auf rund 900 Quadratmetern und mit Blick in die waldige Umgebung betreuen unsere Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen und Sportwissenschaftler*innen Sie im Rahmen der ärztlich verordneten Therapie. Dabei steht im Haus 16 A neben den separaten Einzeltherapieräumen eine große Trainingsfläche mit modernen Trainingsgeräten zur Verfügung. Die Ergotherapie erwartet Sie im Haus 3. Dort befinden sich ebenfalls noch Behandlungsräume für die Physiotherapie vorranging für die Kindertherapie. Das gesamte Zentrum ist barrierefrei.

Unsere Anmeldekräfte vereinbaren mit Ihnen kurzfristig Termine und ermöglichen Ihnen so den schnellen Zugang zu Ihrer individuellen therapeutischen Behandlung. Für eine erfolgreiche Therapie ist eine genaue Anamnese die Voraussetzung. Daher beginnt die erste Behandlung mit der ausführlichen Befundaufnahme und deren Dokumentation. Im Verlauf der Behandlung stehen unsere Therapeut*innen in engem Austausch mit den verordnenden Ärzt*innen und erstellen nach jeder Behandlung eine Dokumentation über die erfolgte Therapie. Somit sichern wir Ihren Behandlungserfolg nachhaltig. In Zusammenarbeit mit dem Verein Physio Fit e.V. decken wir zusätzlich das gesamte Spektrum für Rehabilitationssport ab.

Unsere motivierten und aufgeschlossenen Therapeut*innen sowie Anmeldekräfte qualifizieren sich ständig weiter, um eine hohe Behandlungsqualität und Patient*innenzufriedenheit zu sichern.

Wir freuen uns auf Sie.

Im Überblick

Wir sind ein interdisziplinäres Team mit stabiler, wertschätzender Umgebung und großer Weiterentwicklungsmöglichkeit. 

3
Praxen
30
Mitarbeitende
5
Kooperationspartner

Kontakt

Blick auf einen Empfangsbereich

Adresse

Sport- und Rehazentrum
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin

reha-spandau(at)jsd.de

Telefon

Fax

030 3702-29027

Öffnungszeiten

Haus 3 und 16A:

Mo.–Do.: 08:00–17:00 Uhr

Fr.: 08:00–16:00 Uhr

Kraftraum Haus 16A:

Mo.–Do.: 08:30–17:00 Uhr

Fr.: 08:30–16:00 Uhr

Anfahrt

Stellenangebote

Nicht-ärztliche Heilberufe

Ergotherapeut *in

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitsort
Berlin-Spandau

Einrichtung

Sport- und Rehazentrum

Nicht-ärztliche Heilberufe

Physiotherapeut *in

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitsort
Berlin-Spandau

Einrichtung

Sport- und Rehazentrum

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Laufshirt stehen eng nebeneinander und freuen sich auf den Staffellauf.

Arbeiten bei der Johannesstift Diakonie

Wir sind einer der führenden Arbeitgeber in Berlin und größter konfessioneller Träger im Nordosten Deutschlands.

Drei Auszubildende schauen mit einem Lächeln nach oben. Über ihnen sind in skizzierter Form eine Spraydose, eine Farbrolle, eine Sprechblase mit Wi-Fi, ein Thermometer, eine Glühbirne mit Herz, Tabletten, eine Kochmütze, ein Rollstuhl, ein Notfallkoffer, zwei Klemmbretter, zwei Stifte und ein Einkaufswagen zu sehen.

Ausbildung bei der Johannesstift Diakonie

Von der Pike auf lernen: In unseren Schulen bilden wir mehr als 19 Berufe aus und begleiten jährlich 600 junge Menschen beim Start ins Berufsleben.

Initiativbewerbung: Werden Sie Teil der Johannesstift Diakonie.

Initiativbewerbung per Online-Formular

Sie haben bei unseren Stellenangeboten keine passende Ausschreibung gefunden, wollen aber Teil von uns werden?