Schließen

Suchen & Finden

Unterstützen Sie das Martin Luther Krankenhaus

Das Martin Luther Krankenhaus finanziert heute viele wichtige bauliche und medizinische Projekte aus seinen Erträgen und aus staatlichen Zuschüssen. Dennoch bleiben in Zeiten sinkender staatlicher Zuschüsse und allgemein knapper Kassen viele wichtige kleine und große Wünsche offen.

Diese können auch nicht durch die Krankenkassenbeiträge für die medizinische Behandlung der Patient*innen erfüllt werden. Projekte, die besonders den Alltag der Patient*innen erleichtern und verschönern, müssen daher aus zusätzlichen Quellen finanziert werden. Hier hilft der gemeinnützige Paul Gerhardt Förderverein ideell und finanziell.

Werden Sie Mitglied des Fördervereins

Auch Spenden, ob klein oder groß, sind zur Unterstützung unseres Fördervereins herzlich willkommen.

So können Sie unterstützen

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Ziele unseres Fördervereins langfristig mit einem Jahresbeitrag in von Ihnen gewählter Höhe.

Gerne können Sie neben den Förderprojekten des Martin Luther Krankenhauses auch die Projekte der Johannesstift Diakonie unterstützen, zum Beispiel den Betrieb des Paul Gerhardt Hospizes. Hierfür markieren Sie bitte auf dem Aufnahmeantrag nicht nur das Martin Luther Krankenhauses, sondern auch die Johannesstift Diakonie gesamt.

Mehr dazu: Paul Gerhardt Förderverein

Spenden jeder Höhe helfen dem Förderverein bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben.

Auf Wunsch werden Spender*innen in die öffentliche Liste der Förderer der Johannesstift Diakonie eingetragen. Ihre Spende an den Förderverein können Sie steuerlich geltend machen.

Mehr dazu: Paul Gerhardt Förderverein

Gerade in einem Krankenhaus sind persönliche Zuwendung und ein offenes Ohr wichtig und hilfreich für Patient*innen. Im Krankenhausalltag bleibt dafür jedoch oft viel weniger Zeit, als Patient*innen und Mitarbeitende sich wünschen. Und wer keine Angehörigen oder Freund*innen hat, kann sich schnell einsam fühlen. Eine wichtige Rolle kommt daher den Ehrenamtlichen unseres Besuchsdienstes zu, die Patient*innen Gesellschaft leisten und ihnen beistehen. Sie spenden Freude und bekommen sehr viel Freude zurück.

Bitte informieren Sie sich unverbindlich, wenn Sie Zeit und Interesse haben, regelmäßig oder gelegentlich mit Menschen Ihre Zeit zu verbringen. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unserem ehrenamtlichen Bücherdienst bedanken, die regelmäßig dafür sorgen, dass die Zeit im Krankenhaus nicht langweilig wird. Wir danken allen freiwilligen Helfer*innen für ihr Engagement!

Sollten Sie Fragen haben oder selber Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten, wenden Sie sich an unsere Krankenhausseelsorgerin.

Icon: Ausgestreckte Hand mit Herz

Unterstützen Sie uns

Um unsere Versorgungsaufgaben in allen Facetten zu erfüllen und Menschen in Notlagen zu unterstützen.

Jetzt spenden

Für Sie zum Download

Kontaktperson

Ansprechpartnerin

Porträt Dr. med. Karin Barnard
Dr. med. Karin Barnard
Leitung
Leitung

Dr. med. Karin Barnard

030 762891-112030 762891-112karin.barnard@jsd.de030 762891-264030 762891-264

Kontakt

Außenansicht des Martin Luther Krankenhauses

Adresse

Martin Luther Krankenhaus
Caspar-Theyß-Straße 27-31
14193 Berlin

Telefon

Fax

030 8955-2015

Das könnte Sie auch interessieren

Johannesstift Diakonie

Erfahren Sie mehr über das konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen.

Mehr erfahren

Aktuelles & Presse

Erfahren Sie regelmäßig alle Neuigkeiten aus dem Martin Luther Krankenhaus.

Mehr erfahren

Seelsorge

Beistand für Patient*innen, Angehörige und Mitarbeitende auch in schwierigen Situationen.

Mehr erfahren