Schließen

Suchen & Finden

Ganzheitliche Behandlung

Mit unseren ganzheitlichen Angeboten betreuen wir Patient*innen und kümmern uns um die bedürfnisorientierte Versorgung und Behandlung von Symptomen wie Schmerzen oder Luftnot. Zudem unterstützen wir beim Übergang zum Beispiel in die Häuslichkeit. Wir helfen bei der Klärung, wo Patient*innen wohnen können und ob sie Unterstützung aus dem eigenen Umfeld durch Lebenspartner*innen oder Angehörige erhalten, wenn eine alleinige Versorgung zum Beispiel zu Hause nicht mehr möglich ist.

Unser Behandlungskonzept

Uns ist es wichtig, Patient*innen mit einer schweren Erkrankung frühzeitig und langfristig zu unterstützen. Je nach Art der Beschwerden werden die Patient*innen oft über Jahre entweder in den einzelnen Kliniken des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau oder auf unserer Palliativeinheit durch unser Team behandelt und begleitet.

Unser Ziel ist eine situativ angepasste Betreuung, um eine möglichst hohe Lebensqualität – mit der Perspektive einer Entlassung in die Häuslichkeit – zu erreichen. Ist dies krankheitsbedingt nicht mehr möglich, wird gemeinsam besprochen, ob eine Versorgung im Hospiz in Frage kommt oder bei schweren Symptomen eine Sterbebegleitung im Krankenhaus erfolgen soll.

Nahestehende Menschen und Unterstützung

Als Kernelement einer ganzheitlichen Behandlung werden das nahe soziale Umfeld und die Angehörigen, sofern der*die Patient*in das wünscht, in die Entscheidungen zur Behandlung mit einbezogen. Sollte ein*e Patient*in nicht einwilligungsfähig sein und eine Vorsorgevollmacht für eine Vertrauensperson vorliegen, so wird jeder Schritt der Behandlung mit hier benannten Vertreter*innen besprochen.

So entscheiden von Beginn an die Patient*innen und Ihre Angehörigen zusammen mit unserem Behandlungsteam, welche diagnostischen und therapeutischen Schritte eingeleitet werden und wie die Nachversorgung gestaltet wird.

Unser Palliativteam

Zu unserem multiprofessionellen Behandlungsteam gehören Sozialarbeiter*innen, Entlassungskoordination*innen, Seelsorger*innen, Palliativ-Pflegekräfte, Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen, Ergotherapeut*innen und schmerztherapeutisch geschultes Pflegepersonal, genannt Pain Nurses. Im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau wird das Palliativteam durch ehrenamtliche Helfer*innen des ambulanten Hospizdienstes im Simeon Hospiz unterstützt.

Wöchentliche Palliativsitzungen & Austausch

Wöchentlich trifft sich das Palliativteam zur Palliativsitzung und spricht darüber, was die*den Patient*in und die Angehörigen bewegt. Es berät über die Behandlung der Patient*innen und welche Schritte als nächstes einzuleiten sind.

Aufnahme & Einweisung von Patient*innen

Liegt eine schwere lebensbegrenzende Erkrankung vor, hat jede*r Patient*in das gesetzliche Recht auf eine palliative Behandlung. Einerseits können Patient*innen direkt von ihrem*ihrer behandelnden Ärzt*in zur Palliativtherapie in unser Haus eingewiesen werden. Andererseits können Patient*innen, die bereits im Krankenhaus behandelt werden, palliativmedizinisch mitbetreut werden. Möglich ist das auf einer speziellen Station, der Palliativeinheit, oder in den Kliniken des Krankenhauses.

Zudem können Patient*innen auch direkt von ihrem*ihrer behandelnden Ärzt*in zur Palliativtherapie in unserer Haus eingewiesen werden.

Unsere Angebote

Neben den komplexen Angeboten eines multiprofessionellen Teams, spielt das „Zeithaben” eine wesentliche Rolle bei unserer Behandlung. Wenn notwendig, können wir zudem spezialisierte Angebote zur Diagnostik und Therapie machen, mit der Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen ist ein zentraler Schwerpunkt in der Palliativversorgung. Unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitenden arbeiten eng mit dem Akutschmerzdienst der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und unseren speziell geschulten Pflegemitarbeitenden (Pain Nurses) zusammen.

Die Aromapflege findet in unserer täglichen pflegerischen Tätigkeit in unterschiedlichster Form Anwendung.

Eine enge Zusammenarbeit verschiedener Professionen ist unerlässlich, um Patienten*innen reibungslos in die unterschiedlichen Versorgungsbereiche überleiten zu können. Besonders enge Verbindungen bestehen zu unterschiedlichen Versorgungsangeboten in Spandau und in der Johannesstift Diakonie.

Dazu gehören:

  • Fachärzt*innenpraxen
  • ambulante Pflegedienste zur allgemeinen und spezialisierten palliativen Versorgung
  • SAPV-Teams
  • ambulanter Hospizdienst
  • Palliativstationen
  • Hospize

In Spandau treffen sich alle Versorger regelmäßig im Palliativnetzwerk Spandau, besprechen gemeinsame Fälle und überlegen, wie die Arbeit gemeinsam weiter verbessert werden kann.

Natürlich haben wir berlinweit und im angrenzenden Brandenburg weitere Kooperationspartner*innen, mit denen wir bei Bedarf zusammenarbeiten.

Alle Bezirke in Berlin bieten Ihren Bürger*innen Unterstützung und zahlreiche Informationen an.

Kontaktperson
Kontaktperson

Ansprechpartner*innen

Porträt Simone Straube
Simone Straube
Pflegerische Leitung
Pflegerische Leitung

Simone Straube

Palliativbeauftragte
Schwerpunkte: Onkologisches Zentrum

Palliativbeauftragte Schwerpunkte: Onkologisches Zentrum
030 3702-1310030 3702-1310simone.straube@jsd.de
Porträt PD Dr. med. habil. Ulrich Wahnschaffe
PD Dr. med. habil. Ulrich Wahnschaffe
Chefarzt
Chefarzt

PD Dr. med. habil. Ulrich Wahnschaffe

Leitung Darmzentrum
Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkte: Gastroenterologie, Notfallmedizin und Medizinische Informatik

Leitung Darmzentrum Facharzt für Innere Medizin Schwerpunkte: Gastroenterologie, Notfallmedizin und Medizinische Informatik
030 3702-1302030 3702-1302innere.waldkrankenhaus@jsd.de030 3702-1307030 3702-1307

Kontakt

Außenansicht des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau

Adresse

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau | Palliativmedizin
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin

Telefon

Sprechzeiten

Mo.–Fr.: 08:00–15:00 Uhr

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren

Akutgeriatrie

Akute Erkrankungen älterer Patient*innen behandeln wir ganzheitlich und professionell.

Mehr erfahren

Unser Haus

Hier finden Sie unsere interdisziplinären Zentren, aktuelle Informationen und vieles mehr.

Mehr erfahren

Seelsorge

Beistand für Patient*innen, Angehörige und Mitarbeitende auch in schwierigen Situationen.

Mehr erfahren