Schließen
Suchen & Finden
Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Girls-Boys-Day am 25. April 2024 – jetzt bewerben!

Girls-Boys-Day am 25. April 2024 – jetzt bewerben!

Wir bieten zehn interessierten Schüler*innen ab 14 Jahren spannende Einblicke in unser Krankenhaus und informieren über unsere Ausbildung.

Eine Gruppe Kinder schaut in einen geöffneten Krankenwagen.
Datum2024-02-01

Du möchtest einmal in das Berufsleben schnuppern? Du interessierst dich für eine Ausbildung im Krankenhaus? Dann nutze den Girls&Boys-Day und bewirb dich jetzt für einen der zehn Plätze!

Am Donnerstag, dem 25. April 2024, bieten wir zehn interessierten Schüler*innen ab 14 Jahren einen kleinen Einblick in unser Krankenhaus und informieren über unsere Ausbildung.
Nutze die Chance, um verschiedene Stationen und Bereiche der Klinik zu besichtigen, mit Auszubildenden zu sprechen und dir unsere Krankenpflegeschule, in der die theoretische Ausbildung stattfindet, anzuschauen. Und du selbst darfst auch gern testen, ob eine Ausbildung in der Pflege das richtige für dich ist. Freu dich auf ein abwechslungsreiches Programm!

Wichtig sind vor allem Neugier, Interesse und gute Laune.

Neugierig? Dann sende deine Bewerbung mit Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Schule per Mail an sylvana.schubert-huth(at)jsd.de.

Ein Schüler legt einer Schülerin einen Kopfverband an.
Eine Pflegefachkraft und eine Schülerin spielen ein Computerspiel.

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. Über 10.793 Mitarbeitende leisten moderne Medizin, zugewandte Betreuung und Beratung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

  • Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren
  • Pflege- und Wohneinrichtungen sowie Hospize
  • Behindertenhilfe
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Arbeit, Beschäftigung und Soziales
  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie
  • Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen