Schließen

Suchen & Finden

Unsere Klinik bietet parallel zur akutmedizinischen Behandlung auch eine frühestmögliche Rehabilitation an. Das bedeutet: Bereits während der Krankenhausbehandlung setzen wir alles daran, Ihre Fähigkeiten so schnell wie möglich wiederherzustellen oder so weit wie möglich zu erhalten, damit Sie wieder fit für den Alltag werden.

Unser Team

Jede Behandlung und Therapie wird dabei genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Möglich wird dies durch ein berufsübergreifendes Team, das Sie vom ersten Tag an intensiv begleitet und dadurch ganzheitlich behandelt. Es setzt sich zusammen aus:

  • Ärzt*innen
  • Pflegekräften
  • Neuropsycholog*innen
  • Physiotherapeut*innen
  • Ergotherapeut*innen
  • Sprachtherapeut*innen
  • Sozialarbeiter*innen
  • Ernährungsberater*innen
  • Stationsmanager*innen

Behandlungsspektrum

Die Akut- und die Tagesklinik des EGZB sind spezialisiert auf typische Alterskrankheiten. Zu uns kommen unter anderem Patient*innen:

  • mit neurologischen Krankheiten, zum Beispiel einem akuten Schlaganfall oder Morbus Parkinson
  • mit Verdacht auf Demenz zur Diagnostik und Therapie, zum Beispiel bei Morbus Alzheimer
  • mit Frakturen, häufig im hüftgelenksnahen Bereich
  • mit Gangunsicherheit und häufigen Stürzen
  • mit Arthrosen zur endoprothetischen Versorgung
  • zur Prothesenanpassung
  • mit akuten Infektionen, zum Beispiel Harnwegsinfekt oder Lungenentzündung
  • mit Diabetes mellitus
  • mit kardio-pulmonalen Krankheiten, zum Beispiel Herzinsuffizienz oder chronischer obstruktiver Lungenerkrankung
  • mit Inkontinenzproblemen
  • zur Mobilisation und kräftigenden Therapie im Rahmen von Tumor-Krankheiten, zum Beispiel nach Bestrahlung oder Chemotherapie
  • zur Versorgung nach allgemein-chirurgischen Eingriffen, zum Beispiel einer Magenteilresektion oder einer Gallenblasenentfernung

Das EGZB ist auch spezialisiert auf alterstypische Begleiterkrankungen. Zu solchen Alterskrankheiten zählen zum Beispiel Mangelernährung, Schluckstörung, Depression, Dekubitus und Wundkomplikationen.

Ärztlicher Dienst

Ältere Menschen benötigen eine Behandlung, die genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Dabei ist ein ganzheitlicher Ansatz besonders wichtig. Häufig leiden Menschen im hohen Alter an mehreren Erkrankungen zugleich und nehmen viele verschiedene Medikamente ein. Der Gesamtzustand der erkrankten Person steht deshalb im Fokus der medizinischen Versorgung.

Das ärztliche Personal am EGZB ist speziell ausgebildet, die Besonderheiten in der Behandlung älterer Patient*innen zu berücksichtigen. Neben Fachärzt*innen für Innere Medizin und Geriatrie arbeiten in unserem Akutkrankenhaus auch Spezialist*innen für Herzkrankheiten, für Palliativmedizin, für Public Health (öffentliche Gesundheit), für Wundversorgung und für Ernährungsfragen.

Kontaktperson

Ansprechpartnerin

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan

Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
Klinikdirektorin der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin an der Charité – Unviersitätsmedizin Berlin
Leiterin Forschungsgruppe Geriatrie

Pflegedienst

Pflegekräfte sind ein wichtiger Bestandteil der altersmedizinischen Behandlung. Sie sind häufig die ersten Adressaten für Patient*innen und Angehörige und arbeiten eng mit den anderen Berufsgruppen aus unserem Haus zusammen.

Geriatrische Patient*innen mit ihren individuellen Bedürfnissen, Wünschen nach Unterstützung, Sicherheit, Geborgenheit und Genesung stehen im Mittelpunkt unserer pflegerischen Arbeit. Ziel ist, ihre Selbstständigkeit im Alltag wiederherzustellen oder zu erhalten. Dies kann auch heißen, mit Einschränkungen leben zu lernen.

Die ganzheitlich ausgerichtete Pflege im EGZB erfolgt auf der Grundlage der aktivierenden Pflege. Neben der Übernahme pflegerischer Tätigkeiten leiten wir an, unterstützen durch Vorbereitung und beraten unsere Patient*innen und ihre Angehörigen. Pflege und Therapie sind hierbei immer Hilfe zur Selbsthilfe, die Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten fördert und fordert.

Unser Pflegeleitbild

Für unsere Arbeit haben wir ein Pflegeleitbild entwickelt, an dem wir uns Tag für Tag orientieren.

Unsere Grundwerte

Das EGZB ist Mitglied im Diakonischen Werk. Unser Pflegeleitbild orientiert sich am christlichen Menschenbild und ist das Leitmotiv unseres Handelns. Für uns ist die Würde eines Menschen und dessen Recht auf Selbstbestimmung unantastbar.

Unser Menschenbild verwirklichen wir in einer Atmosphäre des Wohlwollens und Vertrauens, sowie gegenseitigem Respekt.

Wir beachten, dass Jeder nach Deutungs- und Interpretationszusammenhängen, Hoffnung und Sinn sucht, insbesondere im Angesicht von Leiden, Krankheit und Sterben.

Wir achten darauf, dass wir hilfreich in der Auseinandersetzung mit Grundkonflikten und Brüchen des Lebens sind. Wir ermutigen zur Versöhnung und vermitteln auf Wunsch Seelsorge und Kontakte zu Religionsgemeinschaften.

Unser Auftrag

Wir gehen von einem ganzheitlichen Menschenbild und einem professionellen Verständnis der Pflege aus und orientieren uns dabei an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel sowie unserem Versorgungsauftrag.

Unser Handeln

Die Bedürfnisse unserer Klient*innen haben für uns Priorität. Unser Ziel ist das Erreichen der größtmöglichen Selbständigkeit, die Erhaltung der vorhandenen Fähigkeiten sowie Unterstützung zur Vermeidung weiterer gesundheitlicher Einschränkungen.

Zu unserer Profession gehört ebenso das Lindern von Schmerzen als auch die würdevolle Begleitung Sterbender.

Wir ermöglichen allen Mitarbeitenden selbständige, kompetente und folgerichtige Entscheidungen zu treffen, sich weiterzuentwickeln und unterstützen darin. Wir setzen uns für ein gutes Arbeitsklima ein, indem eine offene und konstruktive Kommunikation möglich ist. Die gute Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsgruppen ist für uns unerlässlich, damit die umfassende Pflege und Betreuung unserer Klient*innen gewährleistet ist.

Unsere Verantwortung

Wir gestalten unsere Pflege prozesshaft und passen sie an die sich ständig verändernde Situation des Menschen an. Seine Zufriedenheit ist oberstes Ziel unserer Pflege und Betreuung.

Kontaktperson

Ansprechpartnerin

Pflegedirektion

Elvira Haynes

Das könnte Sie auch interessieren

Tagesklinik

Die Tagesklinik des EGZB bietet Behandlungen für Patient*innen, die nachts und am Wochenende nach Hause zurückkehren möchten.

Mehr erfahren

Therapien

Behandlungen wie Ergo-, Physio- und Sprachtherapie sind zentral für die ganzheitliche altersmedizinische Behandlung.

Mehr erfahren

Qualität

Ziel unseres Qualitätsmanagements: eine gute medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patient*innen.

Mehr erfahren