Schließen

Suchen & Finden

Wie soll es nach dem Klinikaufenthalt weitergehen? Komme ich zuhause allein zurecht? Oder brauche ich Unterstützung durch einen ambulanten Dienst?

Ein Krankenhausaufenthalt wirft oft Fragen auf, die Patient*innen und ihre Angehörigen zunächst überfordern können. Außerdem stehen sie oft vor Entscheidungen, die erhebliche Auswirkungen auf ihr weiteres Leben haben werden.

Dabei kann Ihnen der klinische Sozialdienst helfen. Zu unseren Angeboten gehören unter anderem:

  • Beratung zu sämtlichen Fragen in Bezug auf die Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt

  • Beratung zu ambulanten Angeboten wie zum Beispiel fahrbarer Mittagstisch, Pflegestützpunkte, Dienste für Haushalts- und Mobilitätshilfen

  • Unterstützung beim Beantragen von Leistungen der Pflegeversicherung

  • Einleitung von Eilbegutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK)

  • Vorbereitung der Entlassung in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team, insbesondere Organisation von Pflegedienst, Pflegeeinrichtung oder Hospiz

Die Mitarbeiter*innen des Sozialdienstes arbeiten nicht mit festen Sprechzeiten. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen persönlichen Beratungstermin.

Kontaktperson
Kontaktperson

Ansprechpartner*innen

Leitung Sozialdienst

Katrin Volk

Stellvertretende Leitung Sozialdienst

Beate Kurzke

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegestützpunkt

Kostenlose Beratung rund um Fragen der Pflege im Alltag sowie psychosoziale Beratungen in Krisen- und Entscheidungssituationen.

Mehr erfahren

Lob & Kritik

Gern nehmen unsere Mitarbeiter*innen Ihre Hinweise und Anregungen entgegen. Ihre Anliegen behandeln wir vertraulich.

Mehr erfahren

Helfen & Spenden

Zeit- und Geldspenden – manchmal benötigen wir Ihre Unterstützung, um Projekte zum Wohle der uns Anvertrauten umzusetzen.

Mehr erfahren