Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Chirurgie ist ein Mannschaftssport

Chirurgie ist ein Mannschaftssport

Dr. med. Johannes Ehrig, leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, seit 2003 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Dr. med. Johannes Ehrig, leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, seit 2003 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift.
2021-03-23

„Mit meiner Anstellung im Paul Gerhardt Stift bin ich zu meinen Wurzeln zurückgekehrt, denn ich wurde hier im Haus geboren. Nach dem Studium habe ich gern an einer Uniklinik gearbeitet, aber erst hier bin ich mit den vielfältigen Krankheitsbildern, die den chirurgischen Alltag ausmachen, unmittelbar und eigenverantwortlich konfrontiert gewesen. Ich konnte operative Erfahrungen sammeln, die man an Universitätskliniken -wegen der Hierarchie dort- erst nach Jahren macht. Noch dazu ist die Lutherstadt Wittenberg eine Stadt, in der man sehr gut leben kann und in der man sich kennt. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir hier gute Medizin anbieten. Unabhängig davon halte ich es für wichtig, dass das Geld der Versicherten nicht an private Krankenhausträger und in Aktionärsgewinne fließt, sondern den Patientinnen und Patienten zugutekommen. 

Mein persönlicher Schwerpunkt ist neben der viszero-onkolgischen Chirurgie die medikamentöse Tumortherapie. Das empfinde ich persönlich als eine ganzheitliche Behandlung von Krebspatienten über die Operation hinaus, bei der ich die Patientinnen und Patienten bei der Vor- und Nachsorge begleite, bei der Chemotherapie und manchmal bis zum Tod. 
Meine Energie ziehe ich dabei aus der Dankbarkeit der Patientinnen, Patienten und deren Angehörigen und natürlich aus der Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen. Denn die Chirurgie ist ein Mannschaftssport – man kann nur im Team etwas erreichen. Unseres ist jung, multikulturell und vielleicht ja zukünftig zunehmend weiblich… Wenn Sie neugierig geworden sind kommen Sie doch einfach vorbei!“

„Die Chirurgie ist ein Mannschaftssport, man kann nur im Team etwas erreichen.“

„Mit meiner Anstellung im Paul Gerhardt Stift bin ich zu meinen Wurzeln zurückgekehrt, denn ich wurde hier im Haus geboren. Nach dem Studium habe ich gern an einer Uniklinik gearbeitet, aber erst hier bin ich mit den vielfältigen Krankheitsbildern, die den chirurgischen Alltag ausmachen, unmittelbar und eigenverantwortlich konfrontiert gewesen. Ich konnte operative Erfahrungen sammeln, die man an Universitätskliniken -wegen der Hierarchie dort- erst nach Jahren macht. Noch dazu ist die Lutherstadt Wittenberg eine Stadt, in der man sehr gut leben kann und in der man sich kennt. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir hier gute Medizin anbieten. Unabhängig davon halte ich es für wichtig, dass das Geld der Versicherten nicht an private Krankenhausträger und in Aktionärsgewinne fließt, sondern den Patientinnen und Patienten zugutekommen. 

Mein persönlicher Schwerpunkt ist neben der viszero-onkolgischen Chirurgie die medikamentöse Tumortherapie. Das empfinde ich persönlich als eine ganzheitliche Behandlung von Krebspatienten über die Operation hinaus, bei der ich die Patientinnen und Patienten bei der Vor- und Nachsorge begleite, bei der Chemotherapie und manchmal bis zum Tod. 
Meine Energie ziehe ich dabei aus der Dankbarkeit der Patientinnen, Patienten und deren Angehörigen und natürlich aus der Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen. Denn die Chirurgie ist ein Mannschaftssport – man kann nur im Team etwas erreichen. Unseres ist jung, multikulturell und vielleicht ja zukünftig zunehmend weiblich… Wenn Sie neugierig geworden sind kommen Sie doch einfach vorbei!“

Icon: Mit einer Lupe wird der Schriftzug „Jobs“ vergrößert

Werden auch Sie Teil der Johannesstift Diakonie

Unsere Mitarbeitenden freuen sich über Verstärkung und neue Kolleg*innen in ihren Teams.

Zu den Angeboten

Aktuelle Stories

Johannesstift Diakonie
Dr. med. Johannes Ehrig, leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, seit 2003 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift.

Dr. med. Johannes Ehrig, leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, seit 2003 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Vivien Alice Anger, Assistenzärztin Innere Medizin, seit Januar 2020 im Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Vivien Alice Anger, Assistenzärztin Innere Medizin, seit Januar 2020 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Volkan, Oberarzt mit den Qualifikationen Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin, seit 2010 im EGZB

Volkan, Oberarzt mit den Qualifikationen Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin, seit 2010 im EGZB

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Porträt Oberarzt Jesko

Jesko, seit 2018 Oberarzt in der Viszeralchirurgie und Proktologie in einem Krankenhaus der Johannesstift Diakonie

Zur Story

Das könnte Sie auch interessieren

Darum wir

Die Johannesstift Diakonie ist der größte konfessionelle Träger im Nordosten Deutschlands. Wir zeigen, was uns ausmacht.

Mehr erfahren

Erfolgreich bewerben

Du willst, aber weißt nicht wie? Keine Panik. Wir machen es dir so einfach wie möglich. Mit wenigen Klicks bist du deinem zukünftigen Job ganz nah.

Mehr erfahren

Ausbildung bei uns

Von der Pike auf lernen: In unseren Schulen bilden wir mehr als 19 Berufe aus und begleiten jährlich 600 junge Menschen beim Start ins Berufsleben.

Mehr erfahren