Schließen

Suchen & Finden

Newsmeldung (Detailansicht)
Johannesstift Diakonie
Mit dem Unternehmen mitwachsen

Mit dem Unternehmen mitwachsen

Michael, Bereichsleiter Bau und Energiemanagement, seit 1991 in der Johannesstift Diakonie

Michael, Bereichsleiter Bau und Energiemanagement, seit 1991 in der Johannesstift Diakonie
2021-01-19

„Den Arbeitgeber zu wechseln, kam für mich nie infrage. Mit jedem Jahr ist meine Arbeit interessanter geworden, weil ich mit dem Unternehmen mitwachsen durfte: Angefangen habe ich als Leiter der Betriebstechnik im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, später wurde ich Bereichsleiter für die Paul Gerhardt Diakonie. Vor zwei Jahren kam dann die Fusion mit dem Evangelischen Johannesstift zur Johannesstift Diakonie. Das war die absolute Krönung, weil wir auch für das Bauen völlig neue Sparten hinzugewonnen haben, zum Beispiel für die Behinderten- und Jugendhilfe.

Unsere Arbeit ist breit gefächert: Wir bauen Küchen, radiologische Einrichtungen, OPs und Rettungsstellen. Jeden Tag etwas anderes. Die Vielseitigkeit eines Krankenhausbetriebes ist unschlagbar. Entscheidend ist für mich aber auch, dass mir nicht einfach neue Strategien übergestülpt werden, sondern ich sie mitgestalten kann. Bei uns stehen nicht nur die Kosten und Termine im Mittelpunkt, sondern besonders die Zufriedenheit der Menschen, die später in den Räumlichkeiten arbeiten werden. Wir ziehen zwar weiter zur nächsten Baustelle, aber es macht uns froh, wenn wir einen Mitarbeitenden treffen, der sagt: ‚Mensch, das ist aber wirklich schön geworden!‘“

„Mit jedem Jahr ist meine Arbeit interessanter geworden, weil ich mit dem Unternehmen mitwachsen durfte.“

„Den Arbeitgeber zu wechseln, kam für mich nie infrage. Mit jedem Jahr ist meine Arbeit interessanter geworden, weil ich mit dem Unternehmen mitwachsen durfte: Angefangen habe ich als Leiter der Betriebstechnik im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, später wurde ich Bereichsleiter für die Paul Gerhardt Diakonie. Vor zwei Jahren kam dann die Fusion mit dem Evangelischen Johannesstift zur Johannesstift Diakonie. Das war die absolute Krönung, weil wir auch für das Bauen völlig neue Sparten hinzugewonnen haben, zum Beispiel für die Behinderten- und Jugendhilfe.

Unsere Arbeit ist breit gefächert: Wir bauen Küchen, radiologische Einrichtungen, OPs und Rettungsstellen. Jeden Tag etwas anderes. Die Vielseitigkeit eines Krankenhausbetriebes ist unschlagbar. Entscheidend ist für mich aber auch, dass mir nicht einfach neue Strategien übergestülpt werden, sondern ich sie mitgestalten kann. Bei uns stehen nicht nur die Kosten und Termine im Mittelpunkt, sondern besonders die Zufriedenheit der Menschen, die später in den Räumlichkeiten arbeiten werden. Wir ziehen zwar weiter zur nächsten Baustelle, aber es macht uns froh, wenn wir einen Mitarbeitenden treffen, der sagt: ‚Mensch, das ist aber wirklich schön geworden!‘“

Icon: Mit einer Lupe wird der Schriftzug „Jobs“ vergrößert

Werden auch Sie Teil der Johannesstift Diakonie

Unsere Mitarbeitenden freuen sich über Verstärkung und neue Kolleg*innen in ihren Teams.

Zu den Angeboten

Aktuelle Stories

Johannesstift Diakonie

Alles im Blick

2021-03-02Pflege

Katrin, Stationsassistentin, seit 2019 in der Klinik für Thoraxchirurgie in der Evangelischen Lungenklinik Berlin

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Paula, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der intensivmedizinischen Station, seit 2020 im Martin Luther Krankenhaus

Paula, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der intensivmedizinischen Station, seit 2020 im Martin Luther Krankenhaus

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Sarah, stellvertretende Stationsleiterin der Inneren Medizin, seit 2013 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Sarah, stellvertretende Stationsleiterin der Inneren Medizin, seit 2013 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Zur Story
Johannesstift Diakonie
Kathrin, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der onkologisch-palliativen Station, seit 2000 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Kathrin, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der onkologisch-palliativen Station, seit 2000 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Zur Story

Das könnte Sie auch interessieren

Darum wir

Die Johannesstift Diakonie ist der größte konfessionelle Träger im Nordosten Deutschlands. Wir zeigen, was uns ausmacht.

Mehr erfahren

Erfolgreich bewerben

Du willst, aber weißt nicht wie? Keine Panik. Wir machen es dir so einfach wie möglich. Mit wenigen Klicks bist du deinem zukünftigen Job ganz nah.

Mehr erfahren

Ausbildung bei uns

Von der Pike auf lernen: In unseren Schulen bilden wir mehr als 19 Berufe aus und begleiten jährlich 600 junge Menschen beim Start ins Berufsleben.

Mehr erfahren