Schließen

Suchen & Finden

Erzieher*in für die Jugendsuchthilfeeinrichtung NEUStart

Intensives pädagogisches Arbeiten mit Jugendlichen in einem hochstrukturierten Rahmen - bei NEUStart bringen Sie junge Menschen auf den Weg in eine selbstbestimmte Zukunft.

Gutes tun. Jeden Tag. Verstärken Sie unser Team im Bereich Soziales/Pädagogik/Bildung.
Arbeitsfeld
Soziales/Pädagogik/Bildung
Stelle für
Fachkräfte
Eintrittsdatumnächstmöglich
StellenumfangVollzeit
ArbeitsortFürstenberg/Havel
EinrichtungJohannesstift Diakonie Jugendhilfe

Ihr neues Team

Das große, multiprofessionelle Team aus Erziehern*innen, Sozialarbeitern*innen, Psychologen*innen und Lehrern*innen freut sich auf Ihre Unterstützung bei der Entwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenzen der jungen Menschen und ihrer schulischen und beruflichen Perspektive.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Bei NEUStart finden 24 Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, psychiatrischen Störungsbildern und stoffgebundenen Missbräuchen pädagogische und therapeutische Unterstützung. Unterricht, Arbeitstraining, strukturierte Alltags- und Freizeitgestaltung ergänzen sich mit einem klar geregelten Verstärkersystem und einer reizarmen Umgebung am Stolpsee zu einem hoch strukturierten pädagogischen Setting.

Mehr über Ihre neue Wirkungsstätte

Unser Angebot an Sie

Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.

Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur deutlich günstiger sondern auch umweltfreundlich.

Bis zu 10 Fortbildungstage im Jahr bieten Ihnen die Möglichkeit sich fachlich weiter zu entwickeln.

Für Ihre Gesunderhaltung bezuschussen wir Präventionskurse mit bis zu 100 € jährlich.

Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft.

Mit exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf.

Ihr Profil

  • Sie denken ganzheitlich und flexibel und sind verbindlich in Ihrem Handeln.
  • Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt und bringen sich gerne in ein Team ein.
  • Sie können überzeugen, zuhören, Grenzen setzen und klar Stellung beziehen.
  • Die Abläufe und Besonderheiten der Alltags- und Freizeitgestaltung in der stationären Jugendhilfe sind Ihnen vertraut.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.

Was Sie noch wissen sollten

Die Stelle ist auch für Heilerzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Sozialpädagogen*innen und Bachelor-Absolventen*innen der Sozialen Arbeit geeignet.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Ja, ich will!

Gutes tun. Jeden Tag. Dann bewerben Sie sich direkt online und werden Sie Teil der Johannesstift Diakonie.

Jetzt bewerben

Oder lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 20.08.2020 vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Jobnummer 4.03-22d zukommen. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
Team Personal Jugendhilfe | Bewerbungsmanagement
Schönwalder Allee 26 // Haus 45
13587 Berlin
jugendhilfe@jsd.de

Für Fragen

Stellvertretende Bereichsleitung

Mona Sorge-Heyking

Das könnte Sie auch interessieren

Nichts gefunden?

Wir bieten Stellen in ganz unterschiedlichen Bereichen an – und dies in sechs Bundesländern.

Mehr erfahren

Darum wir

Einer der führenden Arbeitgeber in Berlin und größter konfessioneller Träger im Nordosten Deutschlands.

Mehr erfahren

Presse & Aktuelles

Informieren Sie sich über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Johannesstift Diakonie.

Mehr erfahren