Schließen

Suchen & Finden

Ja, ich will! Gutes tun. Jeden Tag.

Ergotherapeut *in als stellvertretende Leitung

Stellenangebot als Führungskraft | stellvertretende Leitung der Ergotherapie | tarifliches Gehalt | Arbeiten in Berlin-Mitte | Vollzeit | Teilzeit | bezahlte Fort- und Weiterbildungen | digitalisierter Arbeitsplatz

Gutes tun. Jeden Tag. Verstärken Sie unser Team im Bereich Nicht-ärztliche Heilberufe.
Arbeitsfeld
Nicht-ärztliche Heilberufe
Stelle für
Führungskräfte
Eintrittsdatum03.01.2022
StellenumfangTeil- oder Vollzeit
Arbeitsort Berlin-Mitte
Einrichtung EGZB

Ihr neues Team

Gemeinsam durch individuell abgestimmte Behandlungsansätze, die Mobilität und Lebensqualität unserer Patient*innen verbessern und erhalten. In unserem interdisziplinäres Team, bestehend aus Ärzten, Pflege, Sozialarbeitern, Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen und Ernährungsberatung, arbeiten wir täglich Hand in Hand. Ein Austausch untereinander ist uns immer wichtig. Neben dem fachlichen Austausch finden wöchentliche Stationsbesprechungen und Teambesprechungen statt.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Gemeinsam entwickeln wir unser ergotherapeutisches Angebot kontinuierlich weiter. Als stellvertretende Ergotherapeut*in führen Sie in unserer Klinik nicht nur Einzel- und Gruppentherapien durch, sondern vertreten unsere ergotherapeutische Leitung in allen Führungsaufgaben. Sie erwartet ein motiviertes Team aus bereits erfahrenen und jungen Ergotherapeut*innen.

Mehr über Ihre neue Wirkungsstätte

Unser Angebot an Sie

Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.

Sie erwartet eine sehr gute Vergütung sowie eine zusätzliche Jahressonderzahlung, die einem 13. Gehalt entspricht.

Ihre Zukunft ist uns wichtig: ein unbefristeter Vertrag und eine betriebliche Altersvorsorge sichern Sie zusätzlich ab.

Eine umfassende und systematische Einarbeitung durch unsere Leitung der Ergotherapie.

An drei unternehmenseigenen Fortbildungsakademien können Sie sich beruflich und privat weiterentwickeln.

Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie jährlich knapp 300 € günstiger und zudem auch umweltfreundlich.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder Studienabschluss der Ergotherapie und sind anerkannter Ergotherapeut*in.
  • Idealerweise bereits Berufserfahrung mit ergotherapeutischen Behandlung von geriatrischen Patient*innen.
  • Idealerweise haben Sie bereits den Bobath-Kurs abgeschlossen oder das Interesse, diesen zu absolvieren.
  • Sie sind sympathisch und empathisch und bringen eine hohe fachliche und soziale Kompetenz mit.
  • Sie haben Interesse an der Personalplanung und besitzen Organisationstalent?

Was Sie noch wissen sollten

Die ausgeschriebene Stelle ist bis zum 31.03.2024 befristet.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Ja, ich will!

Gutes tun. Jeden Tag. Dann bewerben Sie sich direkt online und werden Sie Teil der Johannesstift Diakonie.

Jetzt bewerben

Oder lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 27.12.2021 vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Jobnummer EGZ-01521 zukommen. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

EGZB
Silke Devantier | Leitung Ergotherapie
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin
bewerbung@jsd.de

Für Fragen

Porträt Silke Devantier
Leitung Ergotherapie

Silke Devantier

Das könnte Sie auch interessieren

Nichts gefunden?

Wir bieten Stellen in ganz unterschiedlichen Bereichen an – und dies in sechs Bundesländern.

Mehr erfahren

Darum wir

Einer der führenden Arbeitgeber in Berlin und größter konfessioneller Träger im Nordosten Deutschlands.

Mehr erfahren

Presse & Aktuelles

Informieren Sie sich über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Johannesstift Diakonie.

Mehr erfahren