Schließen

Suchen & Finden

Die Sozialen Fachschulen stehen für qualifizierte sozialpädagogisch und sozialpflegerisch ausgerichtete Ausbildungen. Auf dem parkähnlichen Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau bieten wir Ihnen praxisnahen Unterricht in kleinen Klassen bei ruhiger Atmosphäre.

Von Ausbildungsbeginn an stehen Sie im Austausch mit Mitarbeitenden aus der Praxis. Unsere Lehrkräfte verfügen über hohe fachliche und pädagogische Kompetenzen. Theoretische Inhalte werden anschaulich und abwechslungsreich vermittelt. Auch während den Praxisphasen stehen die Lehrkräfte beratend zur Seite.

Unser Schulleben: „Es ist mehr drin!”

Als Auszubildende*r der Sozialen Fachschulen sind Sie Teil eines aktiven Schullebens, das durch offene Türen und Kommunikation auf Augenhöhe bestimmt wird. Freuen Sie sich auf:

  • Einführungstage zum Schuljahresbeginn
  • Schulübergreifende Thementage (eingebracht und gewählt von Auszubildenden und Studierenden)
  • Fachspezifische Seminartage und Exkursionen
  • Schulspezifische Projekte mit Praxispartner*innen der Jugend-, Alten,- und Behindertenhilfe
  • Lernvereinbarungen für einen erfolgreichen Abschluss (Angebot unserer Berufsfachschule für Sozialassistenz und der Pflegeschule)
  • Erwerb des Zertifikates „Pflegebasiskurs“ (Berufsfachschule für Sozialassistenz)
  • Semester-Gottesdienste und monatliche Andachten
  • die Möglichkeit, sich mit ethischen und religiösen Fragestellungen auseinander zu setzen
  • Feste und Feiern mit allen Mitgliedern der Sozialen Fachschulen
  • Kooperation mit der Jugendhilfe Johannesstift Diakonie zur individuellen Beratung für Auszubildende und Studierende
  • Kooperation mit der Volkshochschule Spandau (Zusatzunterricht Deutsch) für Auszubildende der Pflegeschule

Wohnangebote

Für Studierende der Sozialen Fachschulen und des Wichern-Kollegs sowie für einen Teil der volljährigen Teilnehmer*innen des Freiwilligen Sozialen Jahres besteht die Möglichkeit, preiswert in Wohngemeinschaften auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts zu wohnen. Die Anzahl der Wohnplätze ist leider begrenzt, sodass Bewerber*innen, die nicht aus Berlin kommen, Vorrang haben.

Kontaktperson
Kontaktperson

Ansprechpartnerinnen

Portrait Rebekka Praml
Rebekka Praml
Sekretariat
Sekretariat

Rebekka Praml

030 33609-402030 33609-402rebekka.praml@jsd.de
Portrait Martina Walter
Martina Walter
Sekretariat
Sekretariat

Martina Walter

030 33609-401030 33609-401martina.walter@jsd.de

Kontakt

Außenansicht der Sozialen Fachschulen

Adresse

Soziale Fachschulen
Schönwalder Allee 26 // Haus 46
13587 Berlin

Erreichbarkeit

Mo. bis Fr.: 08:30–14:30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreich bewerben

Aber wie? Keine Panik! Wir zeigen dir, wie es richtig geht und die Chancen bei uns steigen.

Mehr erfahren

Ausbildungsberufe

Unser Angebot umfasst vier verschiedene Ausbildungen - erfahren Sie mehr.

Mehr erfahren

Schulleben

Der Schulalltag bietet zahlreiche Projekte, interessante Exkursionen und lebhafte Feste.

Mehr erfahren