Schließen

Suchen & Finden

Was uns antreibt

Die Freiwilligendienste Johannesstift Diakonie sind seit 2012 Träger für Freiwilligendienste und damit ein junger und kleiner Träger in einem alten und großen Unternehmen.

Seitdem begleiten wir Freiwillige während ihres Dienstes in ihrer individuellen Entwicklung.

Insgesamt haben jedes Jahr rund 70 Menschen die Gelegenheit bei uns ihren Freiwilligendienst zu absolvieren. Die Einsatzstellen sind vielfältig und in vielen Bereichen der Johannesstift Diakonie möglich:

  • in Krankenhäusern
  • in Kitas, Horten und Jugendwohngruppen
  • in Wohngruppen mit Kindern und Erwachsenen in der Behindertenhilfe
  • in Hospizen und Einrichtungen der Altenhilfe.

Raum für sich und andere

Das Jahr im Freiwilligendienst ist besonders, weil es den Teilnehmenden einen Freiraum gibt, um sich auszuprobieren, über sich und die Welt nachzudenken und sich weiter zu entwickeln.

Ganz ohne Druck können sie den Berufsalltag von sozialen Berufen mit ihren Freuden und Herausforderungen kennenlernen. Die Diakonie wird erlebbar als ein Ort, an dem mit Engagement und Kompetenz wertvolle Arbeit getan wird.

Wir unterstützen die berufliche Orientierung in jede Richtung und sind besonders stolz zu beobachten, dass sich viele Freiwillige nach ihrem Jahr bei uns auch für einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz innerhalb des Unternehmens entscheiden.

Dank eines jährlichen Ehemaligentreffens gibt es die Möglichkeit zum Kontakt nach dem Freiwilligendienst.

Pädagogische und persönliche Begleitung

Die Freiwilligendienste der Johannesstift Diakonie sind unter dem Dach der Sozialen Fachschulen verortet. Als Teil eines großen diakonischen Unternehmens haben wir besondere Möglichkeiten, die wir nutzen, um Bildungs- und Orientierungszeiten für junge Menschen zu gestalten und sie in ihrem persönlichen Wachstum zu begleiten.

Dazu gehören:

  • eine große Zahl Einsatzstellen
  • eine hohe Fachkompetenz in diakonischer Praxis und Bildung im Unternehmen, mit guten Kontakten zu geeigneten Fachkräften
  • räumliche Nähe vieler Einsatzstellen, welches den Austausch und die Vernetzung der Freiwilligen untereinander fördert und die Begleitung durch die Freiwilligendienste erleichtert
  • ein Wohnangebot für etwa 14 Freiwillige im Evangelischen Johannesstift
  • die Einbindung in das Gemeinwesen Johannesstift mit seinem gemeinschaftlichen und geistlichen Leben und einem traditionsreichen diakonischen Profil
  • Synergien innerhalb der Johannesstift Diakonie, insbesondere die Ausbildungen an den Sozialen Fachschulen und am Wichern-Kolleg

Vielfalt als Chance

Wegweisend für unsere Arbeit ist das Zitat von Johann Hinrich Wichern, dem Gründer des Evangelischen Johannesstifts: „Die Gemeinschaft trägt das Individuum, das Individuum prägt die Gemeinschaft“.

Für uns bedeutet es, dass wir Vielfalt als große Chance betrachten.

Unser Ziel ist, vor allem junge Menschen milieu- und kulturübergreifend in ein Gespräch und ins gemeinsame Tun zu bringen.

Diversitätsbewusste Seminargestaltung verstehen wir als Stärkung für Zivilgesellschaft und Demokratie, weil erlebt werden kann, dass Zusammenarbeit jenseits der eigenen Herkunft und persönlichen Möglichkeiten gewinnbringend sein kann und die eigene Entwicklung durch die Unterschiedlichkeit gefördert wird.

Kontaktperson
Kontaktperson
Hausgemeinschaften, Pflegewohnen (Langzeitpflege)
Kontaktperson

Ansprechpartner*innen

Portrait Silke Krenzer
Silke Krenzer
Leitung
Leitung

Silke Krenzer

Freiwilligendienste Freiwilligendienste

Diakonin, Bildungsreferentin
Diplom-Sozialarbeiterin
Coachin

Diakonin, Bildungsreferentin Diplom-Sozialarbeiterin Coachin
030 33609-2123030 33609-2123freiwilligendienste@jsd.de
Portrait Kai Kraehe
Kai Kraehe
Bildungsreferent
Bildungsreferent

Kai Kraehe

Freiwilligendienste Freiwilligendienste

Diakon
Diplom-Sozialpädagoge
Schwerpunkte: Bewerbungskoordination, Bundesfreiwilligendienst Ü27

Diakon Diplom-Sozialpädagoge Schwerpunkte: Bewerbungskoordination, Bundesfreiwilligendienst Ü27
030 33609-327030 33609-327freiwilligendienste@jsd.de
Portrait Anna Bruns
Anna Bruns
Bildungsreferentin
Bildungsreferentin

Anna Bruns

Freiwilligendienste Freiwilligendienste

Diakonin
Diplom-Sozialarbeiterin
Schwerpunkt: Bewerbungskoordination

Diakonin Diplom-Sozialarbeiterin Schwerpunkt: Bewerbungskoordination
030 33609-125030 33609-125freiwilligendienste@jsd.de

Kontakt

Blick auf den Eingang der Freiwilligendienste

Adresse

Freiwilligendienste Johannesstift Diakonie
Schönwalder Allee 26 // Haus 11a
13587 Berlin

Erreichbarkeit

Sollten wir gerade alle im Gespräch sein, hinterlasse uns bitte eine Nachricht.

Das könnte Sie auch interessieren

Freiwilligendienste

Alles in einem: Soziales Engagement, praktisches Arbeiten und Einblicke ins Berufsleben.

Mehr erfahren

Aktuelles

Erfahre Neuigkeiten aus den Bereichen der Freiwilligendienste und zu kommenden Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Darum wir

Die Johannesstift Diakonie ist der größte konfessionelle Träger im Nordosten Deutschlands.

Mehr erfahren