Schließen

Suchen & Finden

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab?

Bei uns finden Sie in fast allen Bereichen der Gesundheits- und Sozialbranche beste Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Unsere Bandbreite reicht dabei von der Hilfskraft, über die Fachkraft bis zu Führungskräften.

Das Wichtigste zuerst.

Alle aktuellen Stellenausschreibungen der Johannesstift Diakonie, ihrer Tochter- und Partnerunternehmen finden Sie auf dieser Website. Haben Sie die passende Stelle gefunden, freuen wir uns, wenn Sie in Zukunft Ihre Stärken bei uns einbringen und Teil der Johannesstift Diakonie werden wollen.

Sie sind sicher, dass Sie bei uns richtig sind, aber die richtige Stellenausschreibung ist nicht dabei? Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Nutzen Sie das Online-Formular direkt in den Stellenanzeigen oder bei der Initiativbewerbung. Das schont die Umwelt und beschleunigt die Bearbeitung.

Natürlich entsteht Ihnen kein Nachteil, wenn Sie uns eine E-Mail oder – ganz klassisch – eine postalische Bewerbung schicken. Ansprechpartner*innen und Kontaktadressen finden Sie in den Stellenanzeigen oder auf den Seiten der jeweiligen Einrichtung.

Für den schnellen ersten Kontakt mit uns reicht es, wenn Sie uns Ihren Namen, eine Kontaktmöglichkeit und die Stellenbezeichnung mitteilen. Gerne auch ein kurzes Anschreiben.

Im Laufe des Bewerbungsprozesses freuen wir uns auf Ihren tabellarischen Lebenslauf, ein Bewerbungsfoto, Arbeitszeugnisse und Zertifikate wie Sprachkurse, Lehrgänge oder Empfehlungsschreiben. Wichtig dabei: Senden Sie bitte alle Unterlagen als Kopie. Die Originaldokumente bleiben bei Ihnen.

Ist Ihre Bewerbung bei uns eingegangen, prüfen unsere Mitarbeitenden, ob Ihre und unsere Vorstellung zueinander passen. Dann nehmen wir zeitnah Kontakt mit Ihnen auf, um Sie und Ihre Fähigkeiten besser kennenzulernen und laden Sie zu einem persönlichen Gespräch ein.

Online bewerben

Suchen Sie in unserer Stellenbörse die passende Stelle heraus und klicken Sie auf „Jetzt bewerben“. Danach füllen Sie die Felder im Online-Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können. Haben Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schon alle verfügbar, können Sie diese als PDF-Datei gleich mitschicken. Bitte achten Sie hier auf den Hinweis zu Dateigröße und Anzahl der Dokumente.

Per E-Mail bewerben

Bitte nennen Sie bereits in der Betreffzeile den Titel der Stellenausschreibung und wenn vorhanden die Jobnummer, für die Sie sich bewerben möchten.

Beispiel: Assistent*in der Geschäftsführung MLK-76-2020

Für Dateianhänge nutzen Sie am besten das PDF-Format und beschriften sie mit eindeutigem Namen, wie Lebenslauf, Zeugnisse und Zertifikate. Achten Sie bitte darauf, dass die Dateigröße nicht mehr als 10 MB beträgt.

Per Post bewerben

Fassen Sie Ihre Unterlagen in einer Bewerbungsmappe zusammen. Gerne können Sie aus ökologischen Gründen darauf verzichten Ihre Unterlagen in Kunststoffhüllen zu stecken.

Bewerbungsunterlagen wiegen oft mehr als ein klassischer Brief. Achten Sie also darauf, dass der Brief ausreichend frankiert ist, damit er rechtzeitig bei uns ankommt.

Richtig bewerben: Unsere Tipps

Ein Bewerbungsschreiben sieht grundsätzlich nicht anders aus als ein normaler Brief. Auf jeden Fall sollten hier Ihre Kontaktdaten, das Datum und der Betreff mit dem Titel der Stellenausschreibung stehen.

Mit dem Anschreiben lernen wir Sie und Ihre Motivation besser kennen. Meist ist es nicht leicht, sich selbst zu beschreiben oder in den Mittelpunkt zu stellen. Vielleicht hilft Ihnen das: Wir möchten im Anschreiben von Ihnen erfahren, warum Sie diese Stelle besetzen möchten, warum Sie sich für geeignet halten und warum Sie sich für uns als Unternehmen entschieden haben. Erzählen Sie dann noch etwas über sich und was Sie ausmacht, bekommen wir schon ein gutes Bild von Ihnen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die wichtigsten Argumente, eine DIN-A4-Seite reicht vollkommen aus. Sollten von unserer Seite noch Fragen offen bleiben, besprechen wir diese gerne im Vorstellungsgespräch.

Ihr Lebenslauf hilft uns besonders, wenn Sie ihn chronologisch geordnet und tabellarisch aufbauen. Er soll Ihre berufliche Laufbahn, Praktika, Nebenjobs, Hobbys und sonstige besondere Fähigkeiten enthalten. Auch hier sollten Sie eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben.

Es ist nicht verpflichtend, dass Sie der Bewerbung ein Foto hinzufügen. Wir freuen uns aber, wenn Sie sich mit einem Foto vorstellen. Dafür müssen Sie nicht in ein professionelles Fotostudio gehen, ein Selfie aus dem letzten Urlaub ist aber auch nicht die richtige Wahl. Das Foto sollte Sie im Porträt zeigen und von ausreichender Bildqualität sein.

Wir behandeln alle Menschen unabhängig von Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung gleichwertig. So brauchen Sie sich auch keine Gedanken darüber machen, dass wir Ihre Bewerbung aufgrund des Fotos anders bewerten.

Bitte senden Sie uns Kopien Ihrer Abschlüsse und Arbeitszeugnisse zu. Wenn vorhanden, runden Praktikumszeugnisse, Zertifikate und Nachweise über Ihre Tätigkeiten wie Ehrenamt, Freiwilligendienst sowie andere Qualifikationen das Gesamtbild von Ihnen ab.

Laden wir Sie zu einem Gespräch ein, dann haben uns Ihre Bewerbungsunterlagen vermittelt, dass Sie gut zu uns passen könnten. In einem Vorstellungsgespräch können auch Sie sich von uns ein persönliches Bild machen. Damit auch dabei alles so gut läuft wie bei der ersten Kontaktaufnahme, hilft Ihnen die Vorbereitung auf folgende Punkte:

  • Wie sind Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden?
  • Was interessiert Sie an der Stelle besonders? Sie sollten den groben Arbeitsbereich kennen und sich über Ihre Motivation bewusst sein.
  • Warum möchten Sie bei einer Einrichtung der Johannesstift Diakonie arbeiten? Was wissen Sie über das Unternehmen und seine diakonischen Werte? Zu diesen Fragen können Sie sich gut auf unserer Website informieren.
  • Welche Fragen haben Sie an uns über die Ausschreibung, die Arbeitsbedingungen und unser Unternehmen?
  • Welche Punkte in Ihrer Bewerbung können uns aufgefallen sein, zum Beispiel Lücken im Lebenslauf?
  • Überlegen Sie sich, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen und wie Sie sie am besten beschreiben können. Meistens überzeugen hier Bewerber*innen, die authentisch und realistisch sind.

So, jetzt ist alles gesagt und Sie sind an der Reihe: Nehmen Sie mit Ihrer Bewerbung Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Fähigkeiten kennenzulernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Darum wir

Einer der führenden Arbeitgeber in Berlin und größter konfessioneller Träger im Nordosten Deutschlands.

Mehr erfahren

Nichts gefunden?

Wir bieten Stellen in unterschiedlichen Bereichen in sechs Bundesländern an.

Mehr erfahren

Alle Einrichtungen

Finden Sie die passende Einrichtung und Leistung in den Bereichen Medizin, Pflege und Soziales.

Mehr erfahren