Schließen

Suchen & Finden

In den Alltag zurück

Um nach einer Erkrankung oder einem Unfall wieder fit zu werden, sind im Alter meist spezielle Therapien nötig. Dafür bieten wir vielfältige Therapieformen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Hier stehen uns die diagnostischen Mittel und Einrichtungen des Akutkrankenhauses des Evangelischen Geriatrie Zentrums (EGZB) zur Verfügung. Bei Bedarf ziehen wir den ärztlichen Rat aller Fachrichtungen hinzu.

Aufenthalt

Unsere Tagesklinik hilft Ihnen, im Alltag wieder selbstständiger zu werden. Bei uns trainieren und üben Sie am Tag. Die Nächte und das Wochenende verbringen Sie weiterhin in gewohnter Umgebung in ihrem Zuhause. Hier können sie das Erlernte auch gleich erproben. 

Läuft etwas nicht glatt und zeigen sich Probleme, entwickelt unser Team mit Ihnen gemeinsam alternative Lösungen. Um zu uns zu kommen, holt Sie unser Transportdienst morgens zu Hause ab und bringt Sie am Nachmittag wieder zurück. 

Unsere Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:30 Uhr

Unsere Behandlungszeiten

  • Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:30 Uhr

Behandlungsspektrum

Zu uns kommen in der Regel Patient*innen: 

  • mit neurologischen Erkrankungen wie akutem Schlaganfall
  • nach Operationen etwa bei Knochenbrüchen oder Amputationen
  • mit akuten internistische Erkrankungen wie kardio-pulmonale Erkrankungen
  • zum Abklären einer Demenz
  • mit Gangunsicherheit und häufigen Stürzen
  • mit bewegungseinschränkenden Schmerzen etwa bei degenerativen Gelenkerkrankungen
  • mit Begleiterkrankungen wie Mangelernährung, Gebrechlichkeit, Diabetes mellitus, Schluckstörung, Sprachstörung, Depression, chronische Wunden, postoperative Wundkomplikationen

Therapien

Die Behandlung in der Tagesklinik beinhaltet eine medizinische und pflegerische Versorgung.

Funktionelle, alltagsorientierte Therapien helfen Ihnen dabei, den Alltag wieder selbstständiger zu bewältigen. Hierbei unterstützen Sie unsere Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Physio- und Ergotherapie, Neuropsychologie und Logopädie. 

Mehr Informationen zu den Therapien finden Sie hier.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst berät und informiert Sie und Ihre Angehörigen zu weiteren Hilfe- und Unterstützungsangeboten. Zum Beispiel vermittelt er Ihnen Kontakt zu Selbsthilfegruppen oder zu speziellen Beratungseinrichtungen, berät Sie zu Schwerbehindertenangelegenheiten und hilft auch bei der Klärung sozialrechtlicher Fragen, die Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Sozialhilfe und angrenzende Gebiete betreffen.

Wünschen Sie eine Beratung, sprechen Sie gern unsere Mitarbeitenden der Tageklinik an. 

Antrag & Anmeldung

Eine Anmeldung in unserer Tagesklinik ist möglich durch behandelnde Ärzt*innen im Krankenhaus oder durch Ihre*n Haus- oder Fachärzt*in. Dazu senden Sie bitte dieses Formular ausgefüllt an die Tagesklinik.

Senden Sie uns zusätzlich eine Krankenhauseinweisung für „EGZB/teilstationär“. 
Mit dem Erhalt Ihrer ärztlichen Anmeldedokumente übernehmen wir für Sie den Antrag zur Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse. Ist diese erfolgt, teilen wir Ihnen einen nächstmöglichen Aufnahmetermin in unserer Tagesklinik mit. 

Ihren täglichen Transport von und zur Tagesklinik organisieren wir für Sie. 

.

Kontakt

Außenansicht der Tagesklinik des EGZB

Adresse

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin (EGZB)
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Telefon

Fax

030 4594-1405

Anfahrt

Für Sie zum Download

Das könnte Sie auch interessieren

Akutklinik

Unsere geriatrische Akutklinik unterstützt Sie, Ihre Fähigkeiten wiederherzustellen, damit Sie Ihren Alltag wieder selbst im Griff haben.

Mehr erfahren

Therapien

Behandlungen wie Ergo-, Physio- und Sprachtherapie sind zentral für die ganzheitliche altersmedizinische Behandlung.

Mehr erfahren

Pflegestützpunkt

Kostenlose Beratung rund um Fragen der Pflege im Alltag sowie psychosoziale Beratungen in Krisen- und Entscheidungssituationen.

Mehr erfahren