Schließen

Suchen & Finden

Morbus Osler umfassend behandeln

Morbus Osler ist eine seltene, aber komplexe Erkrankung. Neben dem Nasenrachenraum können auch alle anderen Organe davon betroffen sein. Im Morbus Osler Zentrum Berlin arbeiten Spezialist*innen aus verschiedenen Bereichen interdisziplinär zusammen, um Betroffene optimal zu unterstützen.

Unser Ansatz im Morbus Osler Zentrum Berlin

Morbus Osler ist zwar eine relativ seltene Erkrankung, sie kann aber durchaus sehr komplex sein, da neben dem Nasenrachenraum auch alle anderen Organe beteiligt sein können. Deshalb ist umso wichtiger, dass wir im Sinne einer optimalen Behandlung in einem fachübergreifenden Team zusammenarbeiten.

Als Spezialist*innen aus den Bereichen HNO, Gastroenterologie, Pneumologie, Radiologie und Lasermedizin haben wir ein gemeinsames Ziel: Aufgrund unserer Erfahrung in der Diagnostik und Therapie dieser seltenen Erkrankung möchten wir Patient*innen mit Morbus Osler bestmöglich unterstützen. 

Sollten Sie über bereits vorhandene Ergebnisse aus früheren Untersuchungen verfügen, bringen Sie dies bitte zu Ihrem Erstgespräch bei uns mit. Besonders hilfreich sind:

  • aktuelle Blutbefunde
  • Ergebnisse von Röntgen- und CT-/MRT-Untersuchungen
  • Ergebnisse endoskopischer Untersuchungen (Magen-/Darmspiegelungen, HNO-Untersuchung)
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Humangenetische Testung

Unsere Leistungen

  • Diagnostik von Gefäßveränderungen in Lunge, Leber, Kopf und Magen-Darmtrakt einschließlich Dünndarmdiagnostik und Kontrastmittelultraschall-Untersuchungen
  • Funktionsprüfungen zur Frage eines Lungenhochdrucks 
  • thermische Therapie der Veränderungen am Magen-Darm-Trakt, Therapiemaßnahmen bei pulmonaler Hypertonie
  • Evaluation des weiteren Vorgehens bei relevanten Gefäßshunts in Organen gemeinsam mit unseren radiologischen Kolleg*innen
  • medikamentöse Therapie nach Antrag bei der Krankenkasse im Einzelfall
  • HNO-ärztliche Untersuchung auf Morbus Osler bei wiederholtem Nasenbluten mittels Endoskopie und Bilddokumentation
  • Laserbehandlung von Haut- und Schleimhautveränderungen: Nasen-, Rachenraum, Schlund, Kehlkopf, Mundhöhle, Lippen, Augenlider, Konjunktiven und Haut

Unsere Klinik ist technisch auf höchstem Niveau und mit verschiedensten Lasern ausgestattet (Nd-YAG, Diode, AdvaTx und andere).

  • Diagnostik von Gefäßveränderungen an Lunge, Leber und im Kopf
  • Therapie der Gefäßveränderungen an Lunge, Leber und Kopf über das Gefäßsystem (Embolisation)
Kontaktperson
Kontaktperson
Kontaktperson
Kontaktperson

Ansprechpartner*innen

Porträt Dr. med. Angelika Behrens
Dr. med. Angelika Behrens
Chefärztin
Chefärztin

Dr. med. Angelika Behrens

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie – Palliativmedizin

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie – Palliativmedizin
030 2506-250030 2506-250innere.elisabeth@jsd.de030 2506-252030 2506-252
Porträt Dr. med. Vera Stiehr
Dr. med. Vera Stiehr
Chefärztin
Chefärztin

Dr. med. Vera Stiehr

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie
030 2506-250030 2506-250innere.elisabeth@jsd.de030 2506-252030 2506-252
Porträt Friedhart Paul
Dr. med. Friedhart Paul
Oberarzt
Oberarzt

Dr. med. Friedhart Paul

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Porträt PD Dr. med. Maik Kilian
PD Dr. med. Maik Kilian
Ärztlicher Direktor, Chefarzt
Ärztlicher Direktor, Chefarzt

PD Dr. med. Maik Kilian

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie
Schwerpunkte: Minimal-invasive Chirurgie, kolorektale Chirurgie und Proktologie, Hernienchirurgie und Bauchwandrekonstruktionen

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie Schwerpunkte: Minimal-invasive Chirurgie, kolorektale Chirurgie und Proktologie, Hernienchirurgie und Bauchwandrekonstruktionen
030 2506-550030 2506-550chirurgie.elisabeth@jsd.de030 2506-554030 2506-554

Sprechstunde, prästationär

Morbus-Osler-Sprechstunde (Lasermedizin)

- HNO-ärztliche und dermatologische Untersuchung
- Erstgespräch
- Therapieplanung
- Lasersprechstunde

Sprechstunden erfolgen nur nach telefonischer Vereinbarung oder Anmeldung via E-Mail.

Terminvereinbarung

Erreichbarkeit

Montag08:00-15:00 Uhr
Dienstag08:00-15:00 Uhr
Mittwoch08:00-15:00 Uhr
Donnerstag08:00-15:00 Uhr
Freitag08:00-15:00 Uhr

Morbus-Osler-Sprechstunde (Innere Medizin)

- Internistische Abklärung und Therapieplanung
- Erstgespräch

Sprechstunden erfolgen nur nach telefonischer Vereinbarung oder Anmeldung via E-Mail.

Terminvereinbarung

Erreichbarkeit

Montag08:00-16:00 Uhr
Dienstag08:00-14:00 Uhr
Mittwoch08:00-14:00 Uhr
Donnerstag08:00-14:00 Uhr
Freitag08:00-14:00 Uhr

Kontakt

Außenansicht der Evangelischen Elisabeth Klinik

Adresse

Evangelische Elisabeth Klinik | Berliner Morbus Osler Zentrum
Lützowstraße 24-26
10785 Berlin

Hinweis

Je nach vorwiegender Symptome können Sie sich entweder über die Innere Medizin oder die Lasermedizin bei uns anmelden.

Innere Medizin

Telefon 030 2506-250
Fax 030 2506-252
innere.elisabeth(at)jsd.de

Lasermedizin

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren

Lasermedizin

Im Zentrum für Lasermedizin behandeln wir schwerpunktmäßig Gefäß- und Hautkrankheiten.

Innere Medizin

Die Innere Medizin bietet kompetente Diagnostik und Behandlung der inneren Organe.

Medizinische Zentren

Unsere interdisziplinären medizinischen Zentren: gebündelte Expertise und Erfahrung.