Schließen

Suchen & Finden

Geschäftsbericht 2019 der Johannesstift Diakonie
Eine Hebamme reicht einer im Krankenhausbett liegenden Frau ihr neugeborenes Kind. Neben der Frau steht der Vater, am Fußende des Bettes sind zwei Söhne zu sehen. Im Hintergrund räumt eine Pflegerin Wäsche in einen Schrank. Alle Personen schauen lächelnd das Baby an.
Eine lächelnde Bewohnerin im Rollstuhl und ein Bewohner sitzen bei Kaffee und Kuchen an einem Tisch im Wohnbereich einer Senioreneinrichtung. Eine neben ihnen stehende Pflegerin spricht mit dem Mann und berührt dabei seine Hand. Im Hintergrund sind zwei weitere Bewohnerinnen, ein Kind sowie mehrere Pflegekräfte bei der Arbeit zu sehen.
Zwei erwachsene Betreuer und eine Gruppe von sieben Kindern im Grundschulalter. Mehrere Kinder sitzen an Schultischen, auf denen Schulhefte und Bücher ausgebreitet sind. Ein Junge wischt die Tafel sauber, ein anderer wirft einen Papierflieger. Ein Mädchen im Rollstuhl meldet sich, ein Betreuer blickt ihr entgegen.

Gutes tun. Jeden Tag.

Die Johannesstift Diakonie ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens.

Wir helfen aus Überzeugung

Ein Patient liegt auf dem OP-Tisch in einem modernen Operationssaal. In der Bildmitte operiert ein Arzt. Dabei spricht er mit einer Pflegekraft, die ihm assistiert. Rechts hält eine Anästhesistin den Kopf des Patienten fest. Im Hintergrund reicht eine weitere Pflegekraft einer Kollegin chirurgisches Instrument, dabei blicken sie sich an. Alle Personen tragen Mundschutz und türkisfarbene Schutzkleidung.

Medizinische Versorgung

Wir bieten ein breites Spektrum stationärer und ambulanter Versorgung von der Geburt bis zum Lebensende.

Mehr erfahren
Eine lächelnde Bewohnerin im Rollstuhl und ein Bewohner sitzen bei Kaffee und Kuchen an einem Tisch im Wohnbereich einer Senioreneinrichtung. Eine neben ihnen stehende Pflegerin spricht mit dem Mann und berührt dabei seine Hand. Im Hintergrund sind zwei weitere Bewohnerinnen, ein Kind sowie mehrere Pflegekräfte bei der Arbeit zu sehen.

Pflege & Wohnen

Selbstbestimmung bis ins hohe Alter: Wir bieten unterschiedlichste Pflege- sowie Hospiz- und Palliativversorgungsformen an.

Mehr erfahren
Zwei erwachsene Betreuer und eine Gruppe von sieben Kindern im Grundschulalter. Mehrere Kinder sitzen an Schultischen, auf denen Schulhefte und Bücher ausgebreitet sind. Ein Junge wischt die Tafel sauber, ein anderer wirft einen Papierflieger. Ein Mädchen im Rollstuhl meldet sich, ein Betreuer blickt ihr entgegen.

Teilhabe & Pädagogik

Wir bieten Kindern und Eltern in schwierigen Familiensituationen Wohn-, Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
Medizin, Pflege & Soziales

Einrichtungen finden

Suchen und finden Sie die passende Einrichtung der Johannesstift Diakonie. Einfach einen Standort und/oder einen Einrichtungstyp wählen. Los geht's!

Wir sind die Johannesstift Diakonie

Achim, stellvertretender Stationsleiter der Orthopädie und Unfallchirurgie, seit 2011 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Achim, stellvertretender Stationsleiter der Orthopädie und Unfallchirurgie, seit 2011 im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Zur Story
Sabine, Stationsleiterin, seit 1991 in der Klinik für Thoraxchirurgie der Evangelischen Lungenklinik Berlin

Sabine, Stationsleiterin, seit 1991 in der Klinik für Thoraxchirurgie der Evangelischen Lungenklinik

Zur Story
Volkan, Oberarzt mit den Qualifikationen Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin, seit 2010 im EGZB

Volkan, Oberarzt mit den Qualifikationen Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin, seit 2010 im EGZB

Zur Story
Juliane, Wohnbereichsleiterin, seit 2018 im Pflege & Wohnen Paul Gerhardt Stift

Juliane, Wohnbereichsleiterin, seit 2018 im Pflege & Wohnen Paul Gerhardt Stift

Zur Story

Stellenangebote

Gutes tun. Jeden Tag. Verstärken Sie unser Team im Bereich Nicht-ärztliche Heilberufe.
Nicht-ärztliche Heilberufe

Physiotherapeut*in

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Vollzeit
Arbeitsort
Berlin-Spandau

Einrichtung

Wichernkrankenhaus

Gutes tun. Jeden Tag. Verstärken Sie unser Team im Bereich Pflege.
Pflege

Ergotherapeut*in für unsere Palliativstation mit 23 Wochenstunden

Eintrittsdatum
nächstmöglich
Stellenumfang
Teilzeit
Arbeitsort
Berlin

Einrichtung

Evangelische Lungenklinik

Gutes tun. Jeden Tag. Verstärken Sie unser Team im Bereich Einkauf/Logistik.
Einkauf/Logistik

Lagermitarbeiter*in

Eintrittsdatum
01.11.2020
Stellenumfang
Vollzeit
Arbeitsort
Berlin-Wedding

Einrichtung

Johannesstift Diakonie Services

Skizzierte Darstellung: Butler hält in einer Hand eine Essensglocke und öffnet diese mit der anderen Hand. Auf dem Tablett sind sechs Kreise mit Icons zu sehen. Die Icons stehen für die angebotenen Leistungen Einkauf und Logistik, Catering, Zentralsterilisation, Gebäudereinigung, Bau- und Energiemanagement, Immobilienmanagement.

Aktuelle Meldungen

Junger Erzieher spricht mit Kindern.

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe setzt sich für die Rechte von Kindern ein

Zur Meldung

Leseförderung mit allen fünf Sinnen

Zur Meldung

Die Krone sitzt

Evangelisches Johannesstift

Richtfest am Gebäude der „Schule ohne Grenzen“ in Spandau

Zur Meldung

Im Überblick

Die Johannesstift Diakonie ist das größte diakonische Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.

9300
Mitarbeitende
1100
Auszubildende
1200
Ehrenamtliche

Unser Song

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamtliche liest einer Bewohnerin aus einem Buch vor.

Helfen & Spenden

Zeit-, Sach- und Geldspenden – manchmal benötigen wir Ihre Unterstützung.

Mehr erfahren
Zwei Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer einer Fortbildung sitzen im Halbkreis an einem Tisch und lächeln sich an. Vorne steht die Dozentin mit einem Stift am Flipchart.

Fortbildungen

Erfahren Sie mehr über die Fort- und Weiterbildungsangebote der drei Unternehmensakademien.

Mehr erfahren
Eine Hebamme reicht einer im Krankenhausbett liegenden Frau ihr neugeborenes Kind. Neben der Frau steht der Vater, am Fußende des Bettes sind zwei Söhne zu sehen. Im Hintergrund räumt eine Pflegerin Wäsche in einen Schrank. Alle Personen schauen lächelnd das Baby an.

Johannesstift Diakonie

Erfahren Sie mehr über das konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen.

Mehr erfahren